Gläserrücken - Ist es echt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo mirfiel1234, die Frage könnte man am schnellsten mit KÖNNEN MAGIER ZAUBERN beantworten. Bisher gibt es keinen naturwissenschaftlichen Beweis für Kontakte mit dem sogenannten Jenseits.

Gläserrücken ist Humbug

Es gibt keine Geister,deshalb kann man sich auch nicht mit Geistern unterhalten.Darum ist auch das Gläserrücken totaler Blödsinn.

Und was ist mit dem allbekannten WEINGEIST? ;-)

1
@Maeeutik

Ich wusste bislang allerdings nicht,dass man sich mit dem Weingeist unterhalten kann.

0

Gläserrücken funktioniert nur so gut wie die Leute die daran glauben, und wie "geschickt" derjenige ist der das Ganze leitet. ;)

Das muss noch nichtmal jemand leiten, jeder der mitrückt drückt automatisch, weil das Gehirn es befiehlt.

0
@fabineedsnonick

das stimmt. Nur wir waren zu dritt und das Glas hat sich nicht gerade langsam bewegt und niemand hat geschoben. Wenn man schiebt merkt man das nämlich auch und wir haben es uns geschworen. Diesen Effekt des "gehirns" nennt man Carpenter Effekt.

0

STOP STOP STOP! SOFORT! -.- Lasst den Esoterik freak ran ;D Also wenn du wirklich Informationen zu solchen Sachen haben willst. Schau hier: http://www.hexe-werden.de/de/anwendungen/glaeserruecken.html Ich habe es schon ausprobiert und nach erfahrung kann ich sagen. Wie nennt ihr es wenn ein Glas einfach so zerspringt oder Türen knallen? Dann nennt ihr das wohl auch. "Zufall" Ich nicht. Ich sage es geht. Spiele nicht mit dem was du nicht siehst. Wenn du weitere informationen haben willst melde dich bei mir. Liebe Grüße acwwzockerfee

Ich mache Gläserrücken immer wenn ich die Spülmaschine ausräume.... Klar geht dabei mal was zu Bruch, aber sonst habe ich nur gute Erfahrungen damit... Es sieht danach aufgeräumter aus....

... und was wird aus den Scherben?

0
@sommergewitter5

Chapeau!

ein auch im deutschen Sprachkreis verwendeter Ausruf der Anerkennung. Er stammt aus der französischen Sprache und ist eine Interjektion.

1
@Maeeutik

Ich spreche fliessend französisch, mein Ex (aus Paris) benutzt den Ausdruck auch immer...

0

Was möchtest Du wissen?