Gläser werden immer milchiger im Geschirrspüler, Woran liegt es?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es verschiedene Ursachen.

Kannst du diesen Belag abwischen?

Ist er richtig weiß, oder hat er einen bläulichen Schimmer?

56

Hier eine Antwort, die ich vor Kurzem auf nahezu die gleiche Frage gegeben habe:

Es gibt verschiedene Ursachen für einen milchigen, abwischbaren Belag auf Geschirr und Gläsern:

◦Klarspülmenge zu gering oder Klarspüler fehlt

◦Salzbehälter ist leer

◦Nicht geeignete Reinigerprodukte mit Mehrfachwirkung wurden verwendet

◦Die automatische Enthärtungsanlage ( Sensor-Enthärtung) ist gestört.

Wobei ich mir beim letzten Punkt gar nicht vorstellen kann, dass diese Sensorenthärtung bei einer 14Jahre alten Maschine überhaupt vorhanden ist.

Wenn Geschirr und Besteck weiße Schlieren haben und die Gläser sich bläulich verfärben, könnte die Klarspüldosierung auch zu hoch eingestellt sein.

Wenn du Salz nachfüllst, sollst du übrigens die Maschine immer sofort und leer einmal im Schnellprogramm durchlaufen lassen. Auch das kann dann nämlich die Ursache für milchiges Geschirr sein. Salzrückstände würden außerdem den Innenraum des Geräts beschädigen, wenn man sie nicht sofort ausspült. Eine andere Ursache- hatte ich diese Woche auch schon eine Frage- wäre, wenn Jemand statt Regeneriersalz den Geschirrspülerreiniger in das Salzgefäß gefüllt hätte.

Ich denke, einer meiner Vorschläge wird dir sicher helfen können, das Problem zu beseitigen

0
56
@Nolti

Wenn das alles nicht zutrifft, könnte es sich auch um Glaskossosion handeln.

In diesem Falle würden sich die milchigen Beläge nicht wegwischen lassen und würden auch nicht alle Gläser betreffen.

Dem kannst du nur mit einem Glasprotector entgegenwirken- dies allerdings auch nur bedingt. Manche Gläser sind einfach durch ihre Zusammensetzung nicht für die Spülmaschine geeignet.

0
28

der Belag ist sehr fest und man kann ihn nicht abwischen oder abbürsten schon gar nicht abwaschen

0
56
@galeika

Dann handelst es sich um besagte Glaskorrosion- und da kannst du leider weng gegen machen. Du könntest höchstens mal deine Härtegradeinstellung bei der Salzdosierung überprüfen, da die Korrosion unter anderem durch zu weiches Wasser hervorgerufen und gefördert wird. Bitte stell aber den Härtegrad, den deine Spülmaschine braucht ein, sonst rettest du zwar deine Gläser- dafür ruinierst du deine Maschine.

0

Nicht alle Gläser vertragen die Geschirrspülmaschine. Leider weiß man oft vorher nicht, welche es sind. Manchmal halten ganz billige Gläser sie gut aus, manchmal teuere überhaupt nicht. Durch die Reibung kleinster Schmutzteilchen bei den Spülgängen wird das Glas an seiner Oberfläche abgeschmirgelt und damit beschädigt. Manchmal sind es nur Streifen manchmal ist es auch ganz flächig. Unsere guten, teueren Gläser wasche ich daher immer mit der Hand. Für den Alltagsgebrauch kaufe ich billige, z.B. bei Aldi. Die schmeiße ich dann einfach weg, wenn sie nicht mehr gut aussehen.

Benutzt Du die gleiche Marke Klarspüler, wie das Waschmittel, solltest Du schon, das ist ja abgestimmt oder wie schon gesagt, liegt es auch oft am Salz. Bei Meiner wird das Geschirr nicht weiss, wegen dem Glanzsp. da gibts bei mir nur Tropfen, wenn das Salz leer ist, ist bei Meiner das Geschirr (Gläser ) trübe. G.Elizza

graue Gläser im Geschirrspüler

Ich beobachte seit einiger Zeit,das die Gläser in der Geschirrspülmaschine grau werden. Auch ein Wechsel des Spülmittels hilft nicht. Kann mir jemand sagen,woran es liegt und was ich tun kann. Danke

...zur Frage

Wasserflecken nach dem Geschirrspülgang - woran liegt das?

Seit einer Weile kommen Gläser und Geschirr mit Wasserfelcken aus dem Geschirrspüler. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Trübe, milchige Gläser aus der Spülmaschine

Seit mehreren Jahren ist bei mir eine Spülmaschine der Marke Miele in einem 4 Personenhaushalt ständig im Einsatz. Seit etwa 4 Wochen werden meine Gläser nach jedem Geschirrspülgang noch milchiger und trüber. Außerdem bekommt das Besteck häßliche Wasserflecken und Rostansätze. Die Dosierung des Spülmittels, Salz und Klarspülers ist okay. Auch verwende ich seit Jahren die gleichen Produkte.

...zur Frage

Geschirrspüler: Verchromte Deckel in den Geschirrspüler?

Hallo,

ich habe verchromte Deckel von Gläsern, die ich gern in den Geschirrspüler tun möchte.

Ist dies ohne Probleme möglich?

Bitte nur antworten, wer auch wirklich Antwort hat. Danke :-).

...zur Frage

Gläser stinken widerlich

unsere Gläser stinken wenn wir sie auf der geschirrspüle rausnehmen, dann stinken sie noch nicht aber kurz danach fangen sie richtig widerlich an zu stinken das kommt aber auch immer nur wenn wir sie im geschirrspüler waschen wenn ich sie von Hand wasche dann stinken sie nicht.

was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?