Glänzende Nase

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Gesichtswasser behandeln das schließt die Poren und eine mattierende Creme. Es gibt auch Tücher die sind mit einer mattierenden Lotion getränkt, sind fast wie Löschblätter gibt es für unterwegs.

diese kleinen Blättchen drückt man auf die Haut und zieht es dann einfach ab und dann ist die Stelle schon viel matter.

0
@simone1962

Hmm... weisst du denn auch vielleicht wie die Blättchen heissen?

Ich kann die leider nicht finden :-(

0
@Ilya16

die gibt es von Essence bei DM oder Schlecker und nennen sich Essence Oil-Control Paper oder von AOK

0

am besten mit einem Gesichtswasser für fettige Haut, mit einem Wattepad abtupfen. Danach eine Hautcreme für fettige Haut benutzen, das sollte eigentlich helfen.

Ist das nur zu einer bestimmten Jahreszeit? Ich habe im Winter immer leicht glänzende Wangen... Ich finds jetzt nicht sooo schlimm, weil es bisher auch nur mir uns meiner Mutter aufgefallen ist ;-) Deswegen warte ich einfach immer ab, bis es weg geht.

Ich habe das eig. schon immer gehabt, die Nasespitze glänzt nur ^^

Und das mit Winter kenne ich, wenn man Stundenlang in der Kälte steht, dann glänzt das ganze Gesicht :)))

0

Was möchtest Du wissen?