Gitter Vollgesichtsmaske (Airsoft)

...komplette Frage anzeigen Gitter Vollgesichtsmaske (Airsoft) - (Waffen, Softair, Spielzeug)

2 Antworten

Unter bestimmten Umständen sind Gitterbrillen/-Vollmasken in der Sicht extrem nachteilig:

  • vom Hellen ins Dunklere gesehen ist man blind, während normale Brillen volle Sicht gewähren
  • bei schlechten Sichtverhältnissen ( Nebel, Dämmerung, etc. ) ist die Sicht massiv eingeschränkt
  • Bei Benutzung von ZF hat man nur eine unzureichende Sicht durch das ZF und kann kaum etwas erkennen.

Der einzige Vorteil ist, das nichts beschlagen kann, dafür sind aber viele Gitterbrillen nicht beschußfest!!!!!
Deshalb vor dem Kauf unbedingt ausgiebig nach genau diesen einen Modell von Gitterbrille/-vollmaske auf youtube suchen!!!!!

Es gibt dort einige Videos, in denen diverse Gitterbrillen / -vollmasken getestet werden und die meisten dieser Gitterbrillen/-vollmasken sind voll durchgefallen, da teilweise schon BB mit 1,0 Joule beim 1. oder 2. Treffer das Gitter durchschlagen!!

Die abgebildete Gittermaske gehört zu den Versagern!!!! Ein Treffer mit mehr als 1,2J Auftreffenergie ( z.B. ein Schuß von einem Sniper ) drückt die Drahtstäbe mühelos zur Seite und die BB geht fast ungebremst durch.
Genau das Gleiche gilt für den geschlitzten Plastikteil der Maske - auch da gehen alle BB mit 0,5J und mehr fast ungebremst durch, wenn sie auf einen Schlitz treffen!!

Grob gesagt kann man sagen: Ob man diese Maske auf hat oder garnichts, macht auf Airsoftspielen mit mehr als 0,5J kaum einen Unterschied!!!!

Wer Angst davor hat, das er eine ständig beschlagende Brille hat und zusätzlich sein Gesicht schützen will ( was sehr vernünftig ist! ), dem empfehle ich aus eigener Erfahrung eine militärisch zugelassene Splitterschutzbrille ( Granatsplitter haben deutlich mehr Energie als Softair-BB! ) wie z.B. die Revision Sawfly ( auf eBay neu ab ca. 30 € ) und eine Gitterschutzmaske für die untere Gesichtshälfte ( z.B.: http://www.egun.de/market/item.php?id=4353764 ).

Der Vorteil der Teilung von Brille und Maske ist, das die Brille auch aufgesetzt ist und Schutz bietet, wenn man die Maske abnimmt, um z.B. etwas zu trinken.

Wem das zu teuer ist, der soltle bedenken, daß man ein Auge oder einen Schneidezahn nur einmal verlieren kann und die Krankenkasse einen Ersatz bei minderwertigen Schutz nicht immer übernimmt!!!
Mal ganz abgesehen voin den Schmerzen und der lebenslangen Behinderung!

ich habe früher mit plastikbrillen gespielt und habe nun die selbe in grün gekauft. Am anfang ist es merkwürdig aber nach einer viertelstunde hasst du dich an die gitter gewöhnt ich weiss nicht wie es mit einer brille ist falls du eine hasst aber ja ich finde das gut den meine plastikbrillen sind immer verkratzt und ich seh nichts mehr

Was möchtest Du wissen?