GIttarenverstärker defekt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das kann eine schutzschalung sein

zb übertemperatur abschaltung oder meine bugatti AMPs haben zb eine limiter schaltung wenn es ihr zu bunt wird schaltet sie leiser wenn man dann noch weiter aufdeht macht sie ein und ausgänge zu und erst wenn der pegel wieder in einem bereich ist mit dem sie arbeiten kann schaltet sie die ein und ausgänge wieder frei

das selbe bei defekten kabeln wenn ihr das eingang signal nicht passt wird der eingang abgeschaltet

aber wie gesagt bei dir ist es warscheinlich ein temperatur schutz ursache kann hersteller bedingt sein zb bei der montage vergessen wärmeleitpaste unter die kühhlkörper zu machen und jetzt erreicht der kühlkörper nicht die errechneten werte dreck kann auch eine ursache sein wenn er eine zwangskühlung hat sprich ventilator kann auch der verdrekt oder kaputt sein oder das termostat arbeitet nicht richtig sprich lüfter wir zu spät eingeschaltet oder garnicht

aber bevor du irgent etwas machst das ding hat noch garantie also beim hersteller beanstanden

es sei denn du überlastest ihn da kann der hersteller natürlich nix dran machen da hilft dann nur leiser spielen oder etwas grösseres oder besseres kaufen

hat sich geklärt es war die kopfhörer buchse das passiert bei den modellen anscheinend häufiger also lieber nicht benutzten ;-)

Hört sich an als wäre irgendein Kondensator defekt. Wenn Du einschaltest ist er voll und man kann spielen. Nachdem er sich entladen hat, geht nix mehr und er braucht ewig bis er sich wieder aufgeladen hat. Einschicken oder versuchen selber zu reparieren......

ok hab ihn jetzt einschicken lassen ma gucken was defekt war

Hi! Hast du eine Lösung gefunden? Ich habe das selbe Problem.Ich habe ein Vox Nightmare topteil amp und die Sympthome sind identisch. Sag mir mal bitte bescheid falls du eine Lösung gefunden hast. Danke

Du hast ihn doch erst 3 Monate, da ist noch Garantie drauf...

koch234 01.11.2012, 21:20

da man nicht weiß, wo gekauft wurde

gesetzliche Gewährleistung, Garantie ist nur eine freiwillige Leistung eines Verkäufers

http://www.anwalt-seiten.de/artikel/sec1/221.html

aber das nur zur Info, der Effekt ist ja der beschriebene ;-)

(nur nach einem halben Jahr gibt es eine Beweislastumkehr, dann muss der Käufer beweisen, dass ein Sachmangel schon beim Verkauf vorlag dejure.org/gesetze/BGB/476.html)

0

Was möchtest Du wissen?