Gitarrre lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin!

Natürlich kann man sich das selber beibringen. Man muss eben nur ehrgeizig sein. Klassische Gitarre und E-Gitarre, sind nicht dasselbe. Beide Instrumente sind zwar gleich aufgebaut, die Spieltechniken, bis auf die Grundlagen, unterscheiden sich jedoch. 

Kauf dir gleich eine E-Gitarre, und dazu ein gutes Buch. Lass dich dazu mal in einem Fachgeschäft beraten. Unterricht kann man immer noch irgendwann machen. 

Für Fragen, rund um das Thema, steht dir mein Team auch gerne zur Verfügung: http://www.gitarre-spielen-lernen.de/forum/ Das Forum ist komplett kostenlos. Guck dich ruhig erst mal um. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harry83
20.11.2015, 18:00

Danke!

0

zu 2. Ein guter Freund, der schon lange und gut spielt, hat mir die Grundkenntnisse (erste Akkorde, erstes Zupfen) beigebracht. Vielleicht kennst du ja jemand, der schon länger spielt und bereit wäre, dich zu unterstützen.

Dann habe ich von dieser HP sehr profitiert: http://www.gitarrenspieler.com/beginnercourse.html

zu  1.: Jein. Wenn man richtig spielen kann, sicher. Aber als Anfänger ist das schwer. Ich spiele seit ein paar Monaten auf einer Akustikgitarre und kann auf der E-Gitarre natürlich dann auch die Akkorde greifen und spielen. Aber um z.B. Soli und Effekte hinzubekommen oder die Lead-Gitarre in einem Stück zu übernehmen, ist das auf der E-Gitarre ein ganz eigenes Ding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Zu Deinen Fragen. Erstens: ja man kann sich Gitarre spielen über Videos, Internet und Lehrbücher selbst beibringen aber der Erfolg ist abhängig von Deinem Engagement und Übungszeiten. Dennoch ist gerade am Anfang für das richtige Lernen der Grundlagen ein Lehrer anzuraten. Zweite Frage: Ja und Nein würde ich sagen. Akkorde und Töne sind bei a- und e-gitarre gleich angeordnet, von daher könnte man das sagen. Es gibt aber Spieltechniken, die einfach bauart bedingt nur auf e- oder a-gitarre gut funktionieren - aus diesem Blickwinkel betrachtet sind sie eben doch nicht ganz gleich. Wenn du aber eher akkorde und begleitungen spielen willst, sollte sich das nicht gross bemerkbar machen. Gruss don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da eine E-Gitarre eine Gitarre ist, grundsätzlich ja. Du hast dich nicht ganz klar ausgedrückt. Du meinst wahrscheinlich Konzertgitarre. Jedenfalls solltest du damit anfangen. Es ist am einfachsten damit. 

Du kannst, auch wenn es beim ersten mal möglicherweise weh tun wird, das, was du auf deiner Konzertgitarre, mit 5 Minuten Eingewöhnung, auch auf E- und Westerngitarren spielen. 

Es ist nur so, das du auf diesen drei Arten verschiedene Musikrichtungen spielst. Das heißt, du musst erstmal nur andere Stücke lernen. 

Außerdem, wenn du Solis spielen willst, musst du noch einige Techniken wie Bendigs lernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

1. Ja kannst du

2. In youtube gibst super Videos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?