Gitarrenverstärker: Marshall mg 40 fx oder Vox VT40+

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann nur sagen der vox hats echt in sich klingt fast wie voll röhre. hab mir den etwas kleineren VT20+ gekauft, ist nur n bischen kleiner aber sonst identisch, und bin voll zufrieden. zum Marshall kann ich dir leider nix sagen. Auf jeden Fall wirst du bei dem Vox keinen Euro bereuen bei der vielseitigkeit.

LG

Funny^^ ich hatte nahezu dasselbe Problem (brauchte n verstärker, hab nachm vox gefragt+wollte green day etc spielen)... Mir wurde der Vox VT40+ empfohlen..ich hab ihn mir besorgt und er ist echt gut...

insgesamt hat er ca 30 verschiedene Soundeinstellungen, wo wirklich alles dabei ist (von x verschiedenen Clean-abwandlungen über viele funk u.ä.-einstellungen bis hin zu tausenden "härteren" verzerrungstypen...

und in der bedienungsanleitung stehen übrigens noch einstellungen, wie man den sound so hinkriegt, dass der amp so klingt wie in den aufgeführten songs ( Smoke on the water, Green days know your enemy uvm).

Außerdem bietet der VT40+ (für 200€ bei thomann.de) als amp mit röhrenvorstufe schon einen natürlichen, warmen klang, der mich begeistert hat. Ich kann den Vox VT40+ nur empfehlen...zum Mrshall amp kann ich leider nichts sagen ;)

4

ja, ich hab mir den vox auch besorgt und der ist echt voll gut ;))

0

Von der Dynamik und vom Klang her, kommen Transistoren einfach nicht an die Röhre ran. Das was die Röhre von Natur aus macht, muss bei den Transistorverstärkern aufwändig mit Elektronik nachgeahmt werden. Das gelingt zwar teilweise nicht schlecht, aber oft künstlich und vor allem leidet die Dynamik extrem.

4

Ok, danke :) und was wäre für rock oder punkrock besser, wie halt für green day ? :D

0
49
@Jumperboy98

Ob du bei deinem Sound einen grossen Unterschied hören wirst, weiss ich nicht. Ich persönlich kaufe aber nur noch Röhre. Macht einfach bedeutend mehr Spass.

0
49
@Jumperboy98

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht :) Das ist so ein Uralt-Teil, schätzungsweise Ende 60er, irgendwas Amerikanisches.Nicht wahnsinnig viel Dampf, aber einen guten Sound und auch die Effekte (Tremolo und Hall) sind mit Röhren gemacht. Habe ich mal für 15 Euro auf bei einem Trödler mitgenommen :) Davor hatte ich diverse von Fender, auch Transistoren von VOX. Einen VOX AC15irgendwas habe ich noch immer, der hört sich für die Grösse nicht mal schlecht an.

0

Gitarrenverstärker (E-Gitarre) mit vielen Effekten zum üben

Hallo community ;)

ich bin auf der suche nach, wie die überschrift schon sagt, einem gitarrenverstärker für meine e-gitarre.

da ich gern gemischt lieder spiele (rhcp, kings of leon, rise against usw.) suche ich nach einem verstärker, der möglichst viele soundeffekte hat oder zumindest den großteil an diesen abdecken kann.

preisvorstellung: 100-300€

bedingung: lieber röhrenverstärker, falls das aber aus irgend einem grund nicht möglich sein sollte bzw ein transistorverstärker mehr effekte hat, dann eben transistor

falls ich noch irgend etwas an info vergessen hab einfach schreiben, ich bedank mich schon mal im voraus für eure hilfe

grüße ;)

...zur Frage

Gitarrenverstärker für anfänger - worauf achten?

Ich will mir demnächst eine E-Gitarre zulegen, und dementsprechend brauch ich natürlich auch einen Verstärker. Als Anfänger hab ich jedoch keine Ahnung, worauf ich genau achten soll^^ Was genau muss so ein Verstärker können, wo sind die Unterschiede zwischen Röhre, Transistor und Modeling Amp in Bezug auf den Klang und was darf ein verünftiger Anfänger-Verstärker kosten? Wieviel Watt sollte so ein Ding haben, wenn man ihn nur zum üben benutzt? Welche Effekte braucht man als Anfänger unbedingt und was ist eher Spielerei für Fortgeschrittene? Mir persönlich wäre eher wichtig, dass das Ding nen vernünftigen Sound hat und einfach zu bedienen ist, als dass er 1000 Effekte hat, die ich als Anfänger eh kaum benutze^^

Vielleicht kann mir irgendjemand ja auch konkret einen guten Anfänger-Verstärker empfehlen. Das einzige was er auf jeden Fall können sollte ist, dass man ihn auch über Kopfhörer betreiben kann, da ich oft abends übe. Ich würde mit dem Ding gerne Rock und Metal-Sachen spielen (falls das einen Unterschied macht^^), aber auch mal andere Sachen, also am besten einen "Allrounder". Vielen Dank schon einmal für alle Antworten ;)

...zur Frage

Marshall Verstärler an Cd Player anschliessen?

Kann man einen Marshall Gitarrenverstärker auch an den Cd Player Anschliessen? So das der Verstärker die Box des Cd Player (Standalone) ist???

Das ich meine Cd quasi über den Verstärker hören kann???

...zur Frage

Gitarrenverstärker einstellen

Wie bekomme ich den Sound von Green Day- Boulevard of Broken Dreams hin ?? Also den rockigen teil mit Verzerrung. Meinen Gitarren-Lehrer sehe ich erst im nächsten Jahr wieder, also kann ich den nicht mehr fragen.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?