Gitarrenumbau von passiv auf aktiv?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falsche Vorgehensweise.

Wenn Deine Ditarre bereits einen Tonabnehmer hat, dann kommst Du bereits an das elektrische Signal zur Musik. Dann kannst Du mit einem geeigneten Verstärker bzw. Equlizer und/oder Verzerrer den Klang so beeinflussen, wie es dir am liebsten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GhProGamer93
19.12.2015, 23:32

Erstmal Danke für die schnelle Antwort...

Ich glaube da wurde etwas falsch verstanden..
Meine Gitarre funktioniert einwandfrei.
Ich habe eine billige Gitarre, deswegen sind die Tonabnehmer nicht ganz der Burner... Deswegen wurden mir die 707er Pickups von EMG empfohlen. Habe sie auch mal an der selben Gitarre schon umgebaut angespielt, nur habe ich vergessen zu Fragen, wie er das so hinbekommen hat. Anschreiben kann ich ihn auch nicht, da ich ihn auf nem Festival getroffen habe :D 
Ich will an sich nur wissen ob es möglich ist. wenn ja wie. :D 

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GhProGamer93
03.01.2016, 04:22

Danke erstmal, das weiß ich ja, dass die sowas brauchen. Aber wie muss ich die Batterie wo und wann ankabeln? Ich kann ja kein Draht an die Batterie löten, hab da genügend Videos im Netz dazu gesehen :D 
Ich habe einen "9V Batterie-Stecker" mit nem plus und minus draht... aber an welcher stelle kommt die Batterie?
Habe meine Aktive Gitarre schon verlötet, aber nbei aktiven TA's ist mir das alles #Neuland

0

Was möchtest Du wissen?