Gitarrenübungen ohne gitarre?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar! Es gibt sog. Gripmaster. Die kannst du in verschiedener Stärke bestellen, das ist ein kleines, handliches Teil mit Knöpfen. Die sind über Federn eingestellt, sodass du damit genau die Muskeln trainieren kannst, die du fürs Gitarrespielen beim Greifen benötigst. Das kannst du überall machen - im Bus, beim Essen, Abends, ... und kostet glaube ich so 10-20€. Ist denke ich eine gute Alternative, um längere Gitarrenpausen ohne große Fähigkeitseinbußen durchzustehen.

Hier ist so einer: http://easybuyguitarshop.com/images/base/dnt9771720.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, FragestellerIn,

Die Kraft der linken Hand kannst Du trainieren, indem Du (Annahme: Du bist RechtshängerIn) in einem Musikfachgeschäft einen Fingertrainer von PlanetWaves (Varigrip) kaufst. Ich würde Kraftübung mit den EINZELNEN Fingern empfehlen, bis Du ermüdest. Dann nach einer Pause weitere Sätze machen.

Als Gitarrenanteil kannst Du Dir (Youtube) einen ShredNeck kaufen. Damit übst Du schwierige Licks ohne Gitarrensound.

Wenn das mit der Jugendgruppe so ist, dass Du die Gitarre nicht mitnehmen kannst, weil Du damit zu laut bist, empfehle ich Dir eine Yamaha-Silent-Guitar. Falls Du schon so weit bist, Rasgueos und Tremolos (Konzertgitarre) zu spielen, würde ich die "in der Luft" üben.

mfG Holger Rogoll

--

MSB Lernstudioprivater Nachhilfe- und Gitarrenunterricht für das Berchtesgadener LandPostfach 605082 GrödigAUSTRIA

web: http://www.msb-lernstudio.commail: info "ät" msb-lernstudio.comskype: holger.rogoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kopopo
01.12.2011, 17:39

Fragestellerin?? :'O :D

0

Du kannst nicht gitarre üben ohne gitarre ^^ keine übung kann die gitarre ersetzen.

es gibt aber in guten musik-geschäften "mini-gitarren" in der größe von ukulelen. So ein ding kannst du sicherlich mitnehmen und das ist der knaller auf jeder party, also lohnt sich der kauf nicht nur für die ferienzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kopopo
18.06.2011, 21:43

Die mit der Mini-Gitarre ist auf jeden Fall gut :) Aber wie viele Bünde hat die den :'O :D

0

Übungen sind immer nützlich zum Finger spreizen und kräftigen,

eine Gitalele (Uku mit 6 Saiten) wäre auch hilfreich - guckstuhia:

oder hier bei (w w w.) de.wikipedia.org/wiki/Gitalele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar: Übe Luftgitarre! LG - B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Rhythmus üben.. Indem du mit den Fuß klopfst 1,2,3--1,2,3 usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?