Gitarrensaiten sind nach 2 Tagen am *rsch was kann ich tun damit sie länger halten?

6 Antworten

Also da ist was an der Gitarre faul. Schau doch nach ob an den kanten an denen die Saiten anliegen ein grat ist oder ob sie scharfkantig sind

Da kann ich so nichts zu sagen, es sind mehr Infos erforderlich.

Um was für eine Gitarre handelt es sich? Was für Saiten verwendest du?

Was genau meinst du mit "im Ar***?

Es handelt sich um die Explorer Ebony 1984 und ich verwende sehr viele Saiten aber am meisten verwende ich die Earny Ball Strings und mit am arsch Meine ich dass man die Saiten nicht mehr verwenden kann weil sie komplett durchgespielt sind

0
@666Metallica666

Ernie Ball Saiten sind nicht nach zwei Tagen durchgespielt.

Überhaupt gibt es keine Saiten, die nach zwei Tagen durchgespielt sind.

Dass bei extremem Gebrauch die perfekte Brillanz neuer Saiten schon nach einer Stunde nachlässt, ist klar - deshalb wechseln Profis vor jedem Auftritt die Saiten und gehen mit neuen Saiten auf die Bühne. Habe ich aber in meiner Zeit als Semipro nie gemacht. Da habe ich die Saiten etwa ein- bis zweimal pro Monat gewechselt.

Möglicherweise hast du eine etwas übertriebene Ansicht über "durchgespielt"?


0

Und wenn du einfach mal *genau* beschreibst was passiert, anstatt nutzlos mit Kraftausdrücken um dich zu werfen die nicht weiterhelfen?

Keine Ahnung. was bei Saiten "am Arsch" bedeutet oder warum du die nicht mehr verwenden kannst.

Was passiert mit den Saiten?

Du beschreibst mit unklaren Worten ein Phänomen, das ich so nicht kenne. Saiten halten definitiv länger!

 

Was möchtest Du wissen?