Gitarrenproblem!Ich kann sie nicht stimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf das Instrument an. Wenn es Einzelmechaniken sind, dann musst du nur das eine Element tauschen, bei verbundenen Elementen vielleicht den kompletten Satz. Ersatzteile bekommst du in gut sortierten Läden oder Online.

Wen du handwerklich nicht so geschickt bist oder dich nicht rantraust, weil du dich nicht auskennst, wende dich an einen Instrumentenbauer, der hilft dir ganz bestimmt. Ist keine so große Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstens wenn du dich nicht auskennst dann lass die finger weg. wenn sie im laden gekauft wurde dann bring sie dort hin. wenn sie im netz gekauft wurde dann kontaktiere den verkäufer.

wenn gebraucht hmmm

was sein kann ist das man mal ne schraube nachziehen muss. das teil was du drehst da ist oben so eine kleine schraube zu sehen. vielleicht ist sie zu locker sodass sie die mechanik nicht dreht.

Man kann dies austauschen in der Not. Je nach Gitarre lohnt es sich aber nicht. paar mehr Infos wären nicht schlecht. welche gitarre, wie und wann gekauft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meldeuc
20.09.2016, 10:50

Das ist halt ne alte gitarre von meinem Vater und ich fand sie gut.. Es dreht sich halt nur kurz in die beide Richtungen aber hängt dann irgendwie fest...

0

Nimm die Saite raus, mach ein Foto von dem Drehgelenk oder versuch selber das Problem zu lösen. 
Sie dreht sich also nur noch in eine Richtung ? Dann versuch doch das ganze mal in die andere Richtung zu spannen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meldeuc
20.09.2016, 10:51

Das hab ich schon probiert,aber es dreht sich in beide Richtungen nur wenig und dann gar nicht mehr...Es scheint festzuhaken:/

0

Was möchtest Du wissen?