Gitarrenmarke herausfinden?

Hier ein Foto  - (Gitarre, Gitarrenmarke)

5 Antworten

Hi EmilyPrs1,

Du falls du die Gitarre noch verkaufen möchtest ich hätte evtl. Interesse!

Gruß

Geh mal ins Musikgeschäft und frag nach :)

Steht denn nichts auf dem Gitarrenkopf?

was ist schwieriger zu spielen GITARRE oder KLAVIER?

...zur Frage

Von welcher Marke ist dieses Geschirr?

Hallo alle zusammen :)
Ich habe vor kurzem Teegeschirr vererbt bekommen mit dem ich leider nichts anfangen kann, deshalb wollte ich es verkaufen.
Da ich keine Ahnung von Teegeschirr habe wollte ich zunächst die Marke, bzw den Wert herausfinden.
Google konnte mir da nicht wirklich helfen hab nur eine Marke mit ähnlichen Zeichen gefunden "Nippon Tokusei".
Ich hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

Wie viel soll ich für diese Gitarre verlangen?

Ich möchte meine alte Gitarre verkaufen und brauche dringend Hilfe! Ich hab keine Ahnung davon, wie viel man dafür verlangen muss/kann. Ich kann selbst kein Gitarre spielen und ich weiß, dass es sinnlos ist, dass ich dann eine habe... Wie auch immer. Ich habe sie seit mehreren Jahren, sie hat ein paar Kratzer und ist ziemlich verstimmt, meiner Meinung nach. Und ich weiß auch nicht, was das für eine Marke ist, aber ich schätze es ist eine ,,Guitar Classic C22 MSA" (steht innen drauf). Ist ein Gitarrenkenner vielleicht unter uns? Es eilt nämlich. Dankeschön!(:

...zur Frage

E-Gitarre ohne Lehrer spielen lernen?

Hallo zusammen!

Ich bin 27 Jahre alt, ein halbwegs musikalischer Mensch, habe in meiner Kindheit mal auf verschiedenen Synthesizern gespielt, war später mal im Bereich Ton- und Veranstaltungstechnik unterwegs, habe auch eine Zeit lang in einer großen Rock-/Metal-Diskothek aufgelegt, höre allgemein sehr viel Metal, insbesondere Death- und Black-Metal (bevor entsprechende Kommentare kommen: Mir ist klar, dass ich das nicht unbedingt "zu Anfang" spielen können werde! ;-) ), und spiele schon seit vielen Jahren mit dem Gedanken, das spielen eines "richtigen Instrumentes" ( ;-) ), nämlich einer E-Gitarre, zu erlernen.

Nun zu meiner Frage: Ich bin vom Studium her ziemlich eingespannt, habe also nicht gerade viel Zeit "übrig". (Wenn ich mal zum Spielen käme, dann wohl eher nachts. Man kann Effektgeräte und Verstärker ja aber auch über Kopfhörer laufen lassen.) Auch finanziell sollte es mich möglichst nicht "zu teuer zu stehen kommen". Insbesondere "laufende Kosten" würde ich gerne soweit wie möglich vermeiden. Aus all diesen Gründen würde ich daher gerne autodidaktisch das Spielen dieses Instruments erlernen. (Oder eventuell wäre es sogar die einzige Möglichkeit.) Ist das "vernünftig" möglich oder braucht es hierfür in jedem Fall einen Lehrer? (Oder wäre es zumindest "äußerst ratsam"?)

Wenn ihr meint, dass es autodidaktisch möglich ist: Wo soll ich anfangen und woher bekomme ich gute Ressourcen (auch online, etc.)?

Wenn ihr meint, dass es autodidaktisch eher nicht möglich ist: Wie finde ich einen guten Lehrer in Berlin und was wäre "ein fairer Preis", sprich mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Dann hätte ich noch eine Frage bezüglich des Instruments. Ich bin grundsätzlich ein Mensch, der nach dem Motto "wer billig kauft, kauft zweimal" lebt. Ich investiere lieber in hochwertigeres Equipment und benutze es dann viele Jahre lang, anstatt etwas "günstig" zu erwerben und es dann ständig zu ersetzen. Ich beobachte den Markt bezüglich Instrumenten auch schon eine ganze Weile und habe derzeit ein Auge auf die Ibanez RG421EX. Die ist von der Form her "Strat-like", feste Brücke (besseres Sustain und kein verstimmungsanfälliges oder schwierig zu wartendes/stimmendes Vibratosystem), Double-Humbucker (passiv), 24 Bünde. Das macht durchaus den Eindruck, als könnte man damit "langfristig glücklich werden". ;-) (Falls die Tonabnehmer irgendwann Schwächen offenbaren sollten, kann man die ja auch nachträglich noch austauschen.) Was meint ihr? Zum Einstieg ist dieses Instrument vermutlich "ziemlich hoch angesetzt". Wie bereits erwähnt bin ich allerdings kein Mensch, der Dinge gerne jedes Jahr ersetzt, von daher betrachte ich das eher als eine "langfristige Investition". Außerdem macht es mit gutem Equipment vermutlich auch mehr Spaß und Motivation ist ja wichtig, wenn man etwas neues lernt. ;-)

Vielen Dank für Euren Rat!

...zur Frage

Erkennt jemand diese alte Gitarre?

Hallo,

ich habe eine alte Halbakustikgitarre geschenkt bekommen (schätzungsweise 30 - 40 Jahre), doch leider steht keinerlei Marke oder ähnliches drauf. Kann mir irgendjemand sagen wer der Hersteller dieser Gitarre ist? (Marke, Modell?). Eine zeitliche Eingrenzung wäre auch hilfreich.

MfG

Mirco

...zur Frage

Hallo, ich habe im Keller zwei Marionetten gefunden. Ich möchte sie verkaufen, weiß aber gar nichts über die Beiden. Wer kann mir helfen?

Hallo, ich habe im Keller zwei Marionetten gefunden. Ich möchte sie verkaufen, weiß aber gar nichts über die Beiden. Leider war meine Suche nach irgendwelchen Kennzeichen (z.B. Marke) erfolglos. Kann mir jemand was zu Marionetten und deren Wert im allgemeinen sagen? Wie kann ich mehr zu meinen Marionetten herausfinden? Die Größe der Beiden beträgt 60cm.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?