Gitarrenequipment für Metalsound?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gitarre ist schon ganz gut. Was fehlt, ist ein guter Amp, der auch Metal kann. Jetzt stellt sich die Frage, wo du spielen möchtest. Nur zu Hause, im Proberaum oder auch auf der Bühne. 

Guck dir mal den neuen Metalmaster von Engl an: http://www.thomann.de/de/engl_metalmaster_combo.htm?sid=bc1fe2e4d5123d65635261f51c9499a4 

Den gibt es auch als Topteil. Damit kannst du Metal, aber auch andere Sachen spielen. 

Hallo un danke für den Link , Ich spiele nur zuhause , brauche also nicht unbedingt den High-End Amp schlechthin :)

0
@Harry83

Hallo und danke nochmal , ich hab mir von einem Freund das ML-2 geliehen, klingt gut und ich komm sehr gut damit zurecht , ich werd mir so eins zulegen. Hab außerdem gestern gelesen , dass der Fender Mustang II in seiner Preisklasse ziemlich stark sein soll , vielleicht hast du damit schon Erfahrungen gemacht.

0

ich finde die kleinen HT Metal nicht schlecht von Blackstar. mit deren ISF Poti kann man englisch (marshall) oder amerikanisch (eher so Richtung Mesa) eindrehen.

Entweder als 1 Watt oder 5 Watt Combo oder natürlich größer.

Das fieseste Ergebnis habe ich natürlich mit dem 19" Stereo Amp von Mesa Boogie erreicht, dazu deren Triaxis mit einem Preset. Das war die 2:90 19" Endstufe.

Dazu die EV bestückten, lederbezogenen 412" mit Aluecken-Riffelblech, das lag damals schon bei 10.000 DM.

So ist es damals ein Kompromiß geworden. Der Engl E 860 II ist auch Stereo, hat dann die Vorstufe des E 530 Pre-Amps drin sowie auch die 2 x 60 Watt.

Dazu habe ich mir von Palmer eine Box 412" anfertigen lassen mit diagonal angeordneten 2 x  Eminence Delta (eigentlich ein PA Chassis) & 2 Emi The Red Coat Governor, klingt auch gut.

Hi, ja die Frage ist was du machen willst. 

Wenn du daheim spielen willst, reicht oft auch ein Kombo mit einem Metal-Boost Pedal. In der Band brauchst du natürlich schon ein ordentliches Gerät. ;)

Das ist viel möglich. Mesa, Engl, Krank, Peavey uvm. Das ist aber reine Geschmackssache.. + natürlich ne ordentliche Box.

Wenn du nem Musikladen-Menschen etwa Parkway Drive nennst wird er dir schon die richtigen Amps zeigen, die sowas können. Den Charakter/Amp musst du dann selber nach Gefühl auswählen.

Achtung: Studiosound = nicht Livesound. Die Gitarren in Aufnahmen sind oft gedoppelt und klingen nochmal dicker. Wenn du Soundvergleiche machst - am besten bei einem Live-Konzert was abschauen ;)

Hallo und danke für die Hilfe :) Ich spiele nur zuhause , audiotechnisch muss ich also keineswegs an Studioqualität rankommen , aber einen schönen und vor allem angemessenen Klang hätte ich trotzdem gerne. Noch eine Frage : Taugen Audiointerfaces wie das Line6 POD UX2 was , bzw. könnte man als Alternative darauf zurückgreifen ?

0
@TIMgreen

Du meinst über den Computer spielen? Also im Recordingbereich kenn ich mich zuwenig aus. Auf jeden Fall ist da ein ordentlicher Sound wieder ziemlich Lernintensiv (Programme/Software) und auch nicht ganz billig.

Ich habe zwar auch ein Interface, aber das kommt nie an den Sound meines Amps ran. Wenn du mal mit einem großen Amp gespielt hast, wirst du merken, dass du ihn nicht nur hörst sondern auch spürst ;) Das is halt über Kopfhörer nicht der Fall.

Ansonsten schätze mal für dich ne dicke Gitarre mit aktiven Tonabnehmern, ein feiner Kombo im Metalbereich, wahlweise das ein oder andere Fusspedal, dann klingt das daheim schon sehr geil. Kannst ja beizeiten auch ein Mikro dranhängen und dann in den PC gehen.

Nur über PC finde ich nicht so geil, lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.. ;)

0

Kann man sich Song aus Alben schon vor dem Release anhören?

Hey,

mir geht es um das neue Album von Parkway Drive welches am 04.05. erscheint. "Reverence" heißt es.

Es wurden 2 Singles dazu veröffentlicht. Wishing Wells und The Void. Die Anderen Song wurden vom Namen her schon veröffentlicht. Also man weiß wie die Tracks heißen...

Folgendes:

https://www.emp.de/p/reverence/378859.html?adc=de&gclid=Cj0KCQjwhoLWBRD9ARIsADIRaxQe491yHTEZ3f6T_LAKM0qYTHvutzgqj1WZ8EAHgqtK_TEE8NonS98aArX_EALw_wcB&channable=e19461.Mzc4ODU5U3RERTA&wt_mc=mp.google.Media.ParkwayDrive.CD.CD.378859

Hier gibt es einen Kommentar von der Redaktion, wo dort auch andere Song vom Album "reviewed" wurden. I hope you rot beipielweise...Es wird beschrieben um was es im Song geht...

Frage: Wie konnte man das schon hören?

Gruß

...zur Frage

Einstellungen für Parkway Drive Sound?

Ich Benutze Gitarre: Ibanez MWM10 in Drop B Boss ML-2 Metal Core Distortion Pedal Blackstar Fly 3W Mini-amp oder Peavey 6505+ Combo

Ich will unbeding den Sound Von PWD Spielen krieg aber Irgendwie nicht die Passsenden Settings auf die Reihe... Kann mir Jemand Weiterhelfen ?

...zur Frage

Bekannte australische Metal Bands

Ich muss in Englisch eine kleine Präsentation über die australische Metal-Szene machen. Allerdings kenn ich außer AC/DC, Be'lakor, Devolved und Parkway Drive (ja, ich weiß Metalcore ist eigentlich kein Metal, aber meinem Lehrer fällts eh nicht auf :D) keine wirklich bekannte australische Metal-Band -.- Wäre schön wenn ihr mir ein paar nennen könnt! Danke ;)

...zur Frage

Wie erfolgreich sind Künstler (Musik) wirklich?

Jeder weiß, dass die immer wieder in den Medien dargestellten Künstler Justin Bieber, Selena Gomez, Drake etc. ... über ein Vermögen verdienen und besitzen. Doch wie sieht es bei den Künstlern aus die einen großen Hit landen, man aber danach nichts mehr von ihnen hört wie z.B. becky g mit "shower" oder Charli XCX mit "break the rules". Und wie sieht es mit den ganzen Metal/Scream bands aus ? Bring me the horizon, Parkway drive, Asking Alexandria, Dead by April usw. usf. ....

...zur Frage

Line6 spider IV15 einstellen

Hallo ich habe einen Line6 Spider IV15, weiß aber nicht wie ich diesen einstellen soll. Ich bin auf dem Kanal "Metal" und will einen fetten Sound rausholen, aber er matscht extrem. Ich spiele mit einer ESP LTD ec-256 mit Duncans. Kann mir eventuell jemand sagen, wie er den Amp einstellt ? Ich weiß, dass man aus einem 100 Euro Verstärker keinen Rectifier Sound rausholen kann, allerdings würde ich gerne einen ordentlichen Metalsound rausbekommen. Gruß slipKnot68

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?