Gitarren saite gerissen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Saiten reißen normalerweise sehr selten.

  • Das kommt vor, wenn man sie schlecht behandelt, wenn die Gitarre nicht ok ist (scharfe Kanten) oder wenn sie schon viel zu lang aufgespannt waren.

  • Gitarrensaiten sind Verbrauchsmaterial, müssen regelmäßig gewechselt werden. Je nachdem wie viel man spielt, 2-4x pro Jahr oder häufiger. Und zwar immer alle, nicht nur eine. Außer, es passiert, weil beim Aufspannen irgendwas schief gelaufen ist und die andern Saiten noch ganz frisch sind.

  • Wenn man eine Einzelsaite tauscht, sollte es immer genau die sein, die man schon drauf hatte, sonst stimmen Klang und Spannung (Spielgefühl) nicht.

  • Saiten muss man selber wechseln könne. Dazu gibt es z.B bei YouTube ganz viele Anleitungen. Oder Du lässt es Dir von jemandem zeigen, der/die das kann.

  • Alternativ: Geh' mit Deiner Gitarre zum Laden, kauf' einen neuen Satz passender Saiten und bitte die netten Menschen dort, es Dir zu zeigen. Sie zeigen es Dir bei 2-3 Saiten, den Rest machst Du dann selbst unter Anleitung. Danach kannst Du's. Und mit der Zeit geht das dann auch flott.

  • Ich vermute, wenn Du die Saiten dort kaufst, werden sie Dir kaum einen Preis für die Dienstleistung berechnen.

super Antwort , danke :)

0

Saiten kosten 5-10 Euro, und ich bin mir sicher, dass Du das auch selber hinkriegst. Ist nicht wirklich schwierig. :)

okay noch besser danke :)

0

ich hab vor ca 1 jahr mit drauf machen etwas über 15 euro bezahlt.

okay, danke für die schnelle Antwort :)

0

bitte in zukunft die Gitarre nicht überstimmen :)

Was möchtest Du wissen?