GItarren problem! - was kann ich tun damit es auffhört

5 Antworten

Wenn nur in einer Lage Schnarrgeräusche zu hören sind liegt die Vermutung nahe, das die Bünde nicht sauber gearbeitet sind. Bevor du diese beim Gitarrenbauer abrichten lässt könntest du den Steg etwas höher setzen, was bei Westerngitarren aber darauf hinaus läuft, dass du die Stegeinelage austauschen musst und diese vorher auf die richtige Höhe abschleifen musst. Auch viel Auwand. Der erste Schritt wäre, es mal mit dickeren Saiten zu versuchen, die nicht so viel ausschwingen und damit nicht die Bundstäbchen berühren. Eine Gewähr gibt's dafür aber nicht. Ohne Erfahrung solltest du auch nicht versuchen die Halskrümmung zu ändern.

vermutlich ist der Hals nicht richtig eingestellt. Geh' einfach zum Händler, wo Du die Gitarre gekauft hast, das ist i.d.R. in 5 Minuten erledigt.

Dann wär's aber nicht nur bei einer Saite und einem bestimmten Bund!

0

Das kann verschiedene Gründe haben. Gerade bei solchen billigen Gitarren passieren derlei Dinge leider häufiger. Typisch wäre folgendes:

Hals, bzw. Griffbrett nicht korrekt gearbeitet. Dann kannst Du gar nichts tun.

Bünde nicht sauber abgeschliffen oder eingepresst. Das heißt, das Bundstäbchen, das die Saite berührt, sitzt nicht satt im Griffbrett oder es weist Unregelmäßigkeiten auf. Das kann im Musikladen oder besser bei einem Gitarrenbauer günstig geregelt werden. Wenn man weiß, wie, kann man da sogar selbst Hand anlegen. Aber ohne know-how und Erfahrung: Finger weg.

Was es genau ist, muss aber jemand direkt am Instrument überprüfen. Aus der Ferne kaum seriös möglich.

An den Saiten kann es kaum liegen, außer die D-Saite wäre schon so alt, dass sie irgendwo ausgefranst wäre.

Tiefe e Saite der Gitarre richtig Stimmen?

Es gibt ja viele Arten, außer dem Stimmgerät, seine Gitarre zu stimmen. Z.B kann man seine Gitarre Stimmen in dem man in den 5ten Bund geht und dann die nächste Saite so stimmt. Jedoch wie stimmt man dann die Tiefe e Saite? Habt ihr Tricks oder kennt ihr Videos?

...zur Frage

Bass schnarrt

Ich hab irgendwie seit ner Weile das Problem, dass auf der D-Saite der 3. Bund schnarrt. Wenn ich die Saite sehr hoch stimme ist das Schnarren weg, aber da ich den Bass meistens in irgendeinem Drop habe, ist das echt nervig.

...zur Frage

Saiten zu dick für die Gitarre?

Hallo liebe Leute,

und zwar geht es diesmal um meine Westerngitarre "Squier Fender Sa105 Bk" (http://www.thomann.de/de/fender_squier_sa105_bk.htm). Als ich heute Abend Nachhause kam, hab ich mir gedacht, dass ich mal neue Saiten aufziehe. Die Alten Saiten abzunehmen war kein Problem, doch als ich dann meine neuen Saiten (Martin Acoustic Guitar MEC13 Phosphor Bronze Medium) aufziehen wollte, ergab sich das Problem, wenn ich die tiefe E und A-Saite an den Pin in das Loch befestigen wollte, dass der Pin ganz locker war. Ich habe im Internet geguckt und viele hatten nicht das Problem, sie steckten einfach nur die Saite dort rein und steckten den Pin hinterher. Bei mir jedoch sind die Pins der E- und A-Saite sehr locker. Ich hab alle Pins durchprobiert, keiner passte richtig. Meine hohe E-Saite, die H-Saite, die G- und die D-Saite halten wie geschmiert.

Kann es sein, dass die beiden Saiten zu dick sind?

Wäre super, wenn Ihr helfen könnt, vielen Dank!

...zur Frage

Tiefe E saite schnarrt aber nicht an der mechanik sondern hinten?

Hy, also meine tiefe E Saite (Fender) schnarrt schrecklich laut! Halseinstellung etc. sei aber alles in Ordnung!? Wenn ich die Gitarre auf meinen Schoß lege und sie sozusagen wie eine Zitter spiele schnarrt aber nichts!? Was ist das und wie kann ich es beheben? Es schnarrt auch nur wenn ich in den 1.-ca.4. Bund greife und bei leer Anschlag, ab höheren Lagen schnarrt nichts mehr.

Danke

...zur Frage

Wie groß der Abstand zwischen Saite und Bundstäbchen?

Hallöchen, ich würde gerne wissen wie genau man den Abstand zwischen Saite und Bundstäbchen berechnet. Natürlich habe ich schon versucht mich im Internet zu erkundigen, bin aber leider nicht fündig geworden. Im Internet gibt es nur ein paar Richtlinien. E6-Saite=1,5 – 2,0 mm und E1-Saite=1,0 – 1,5 mm. Aber auf welcher Höhe müssen denn die restlichen vier Saiten sein?

Ich hoffe, ich habe meine Frage gut formuliert.. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?