Gitarre-Was bedeuten Zahlen nach Akkord?

5 Antworten

dass sind die "tabs" zu den akkorden. die 6 zahlen stellen von tief nach hoch die 6 saiten dar. der wert der zahl sagt dir, in welchem bund du die jeweilige saite drücken musst. ein x heisst, dass du die jeweilige saite nicht spielen oder abdämpfen musst.

Beispiel Am: Tiefe E Saite und A Saite nicht greifen. D-Saite und G-Saite 2. Bund 2. Bund greifen, B (H)-Saite 1. Bund und E-Saite nicht greifen.

Wie du die Akkorde zu greifen hast z.B. Em 022000 ...0E A2 D2 G0 B0 B0....auf E keinen auf A im 2. Bund (deshalb die 2er) D ebenfalls im 2. Bund ein Finger G nix B nix hohes E auch nix ;) ....Ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte :) LG Fisch1000

Die Zahlen geben die Seiten an (Saite 1-6) X bedeutet, dass die Saite nicht gespielt wird. 1 ,dass du mit deinem Zeigefinger am ersten Bund greifen musst. 2 , am zweiten Bund (ggf. Mittelfinger) ...

da kommen die Finger hin 0 Leerseite1 Zeigefinger  2 Mittelfinger  3 Ring 4 klein Fing.

am Moll würde ich empfehlen  X 0 2 3 1 0

X ist stumm 

e moll auch mit 0 2 3 0 0 0

0

leider falsch, die zahlen sagen dir welchen bund man spielen soll, und nicht mit welchem finger. wie mans mit den fingern macht muss man selbst herausfinden.

1
@TroyBarlow

ach herrje... stimmt. Wenn das meine Frau erfährt!

Soll er besser Noten lernen.

0

Was möchtest Du wissen?