Gitarre spielen nach Akkorden oder Taps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach erst einmal Akkorde. Lerne (als Rechtshänder) diese mit links richtig und sicher zu greifen und dann mit rechts einfache Abschläge zu machen.

Wenn du dann mal ein dir bekanntes Lied begleiten willst, kennst du den Rhythmus ja bereits und kannst dich voll auf die Akkordreihenfolge konzentrieren.

Vielleicht ist diese Seite hilfreich für dich:

http://www.gitarrenspieler.com/beginnercourse.html

Hier gibt es Tipps und einen vernünftigen Anfängerlehrgang.

Aber am meisten und schnellsten lernt man am Anfang von jemand, der bereits Gitarre spielt und dir ein bisschen beibringen kann. Vielleicht kennst du ja so jemanden.


sweetmelonxx3 28.02.2017, 13:53

Ok danke für die Tipps :). Kennst du vllt. ein sehr leichtes Lied mit A , E und D Akkorden? Ich find nicht viele mit A und E die ich auch kenne und leicht sind. LG.

0
Teifi 28.02.2017, 14:04
@sweetmelonxx3

Da kannst du ja schon ein paar wichtige Akkorde. Lerne noch Em und Am (E-Moll und A-Moll) dazu, sind beide ganz einfach.

Und dann kannst du dich schon bald an das G und an das C trauen, woraufhin du eine Menge Stücke begleiten kannst.

Lieder nur mit E, A und D fallen mir spontan leider keine ein.

1
gretaundjulchen 28.02.2017, 14:30

Marmor, Stein und Eisen bricht hat diese Akkorde ^^

0


3 Chord song - I Have A Dream ABBA - Play TEN songs with 3 chords Song EASY 3 chord song

Was möchtest Du wissen?