Gitarre spielen lernen? --> alleine!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst dir das Gitarre spielen selber beibringen. Allerdings ist es viel leichter mit einem Lehrer, aber naja wenn du dazu keine Zeit hast, hier kommen ein paar Tipps, mit denen du auch Gitarre spielen lernst, ohne jegliche Hilfe von außerhalb.

  • Tabulator verstehen, ein Tabulator ist eine anzeige, welche dir zeigt wie du die Gitarre greifen sollst.

  • Mit der Tabulator bist du also klar im Vorteil, nutze sie und mit ihrer Hilfe bekommst du das Gefühl für die Gitarre.

  • Fang mit leichten Liedern an, z.B. Jingle Bells

  • Fang ebenfalls erstmal mit zupfen an, Akkorde sind meiner Meinung nach etwas schwerer.

  • Wichtigster Tipp: GANZ VIEL ÜBEN!

Bei weiteren Fragen kannst du mich gerne Fragen ;D

P.s. Übung macht den Meister!

LG SEK800

Natürlich ist das möglich! Ich würde dir jedoch empfehlen mit Tabs zu spielen. Das geht schneller und einfacherer. Es gibt zig Bücher und zig Rezesionen im Internet, die ich mir an deiner Stelle anschauen würde. Es kommt ja auch darauf, was du für Stücke spielen möchtest.

Du musst dir aber darüber im Klaren sein, dass du dafür Disziplin benötigst und du schon regelmäßig üben solltest. Zudem können sich auch leicht Fehler einschleichen, die hinterher schwer zu beheben sind. Einen Lehrer zu haben ist meistens sicherer! Aber ich denke jetzt einfach mal, dass es nicht dein Ziel ist Super Gitarrist zu werden. Ansonsten könnte es nämlich ziemlich schwer haben...

Aber mach dir nicht so viele Gedanken! Tu es einfach, informier dich!

Na klar geht das - habe ich auch gemacht :)

Noten brauchst du noch nichtmal, es gibt genug so genannte "Tabs" im Internet - das sind Schemata, wo dir statt Noten aufgeschrieben ist, welche Saiten du in welchem Bund spielen musst, die sind mit ein wenig Übung einfach zu lesen.

Ich würde dir empfehlen, mit einer Konzertgitarre anzufangen (mit Nylonsaiten), da dort die Saiten etwas weiter auseinander liegen und so einfacher zu treffen sind; die kriegst du für 30-50 Euro günstig, um zu sehen ob dir das überhaupt Spaß macht. Du kannst dir aber auch bei einem Freund eine leihen. Falls du kaufen willst, geh entweder in ein Musikgeschäft oder bestell im Internet, z.B. bei Thomann, dort hast du 30 Tage Rückgabefrist und 3 Jahre Garantie. (Ich könnte dir meine gebrauchte günstig abgeben, falls du Interesse hast melde dich per PN).

Fang am besten mit einem Lied an, dass du magst - ich habe damals zuerst den Anfang von Nothing Else Matters gespielt. Ist zwar nicht immer leicht, aber wenn man wirklich ein Lied spielen will, dann macht man auch schnell Fortschritte. Ob du dabei zupfst oder Akkorde spielst ist meiner Meinung nach egal, nur sollte es nicht zu kompliziert sein und du solltest vielleicht mit einfachen Akkorden anfangen - die Kombination Em, C, G, D kommt in den meisten Liedern vor, schau mal hier:

Vielleicht ist da ja was dabei :)

Wenn du Fragen hast, frag einfach, ich helf dir gern :)

Im internet gibt es super viele Tabs die sind ganz einfach zu spielen dafür muss man keine Noten lesen, wegen der haltung und anderen Tricks gibt es Videos auf Youtube oder so wenn du richtig klassische Gitarre lernen willst ist es natülrich am besten wenn du unterricht hast

Ein Freund von mir hat es auch ganz alleine gelernt mit Youtube.

Da gibt es einige die einem alles genau erklären, zeigen und vorspielen, also ich denk das dürfte für dich kein Problem sein. :-)

Gehen wird´s schon aber ...

... du wirst dir viele Anfängerfehler einhandeln, die du nicht mehr loskriegst. Und das hindert dich später daran, besser zu spielen. (falsche Handhaltung, etc.)

Mein Tipp, lass dir eine Weile die Anfänge von einem guten Gitarristen zeigen.

Was möchtest Du wissen?