Gitarre Lernen schnell

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gitarre lernen ist ein fortlaufender Prozess. Man lernt immer wieder neue Dinge dazu. Bis man die Grundlagen draufhat, kann es gut schon ein Jahr dauern, wenn man Unterricht nimmt. Ohne, dauert es länger, weil man mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit, falsch lernt. Dann hat man evtl. die Grundlagen drauf.

Ich spiele fast 6 Jahre E-Gitarre, und wurde 3 Jahre professionell ausgebildet. Das heißt aber nicht, dass ich nichts mehr lerne! Jeden Tag, übe ich mindestens 30 Minuten. Wenn ich Zeit finde, bis zu 3 Stunden. Das ist ein Muss, wenn man in Form bleiben möchte.

Mal ganz ehrlich - ich spiele seit über 30 Jahren und lerne immer noch dazu - es entwickelt sich ja auch alles weiter. Die Grundkenntnisse mit intensiver Übung hast Du in einem halben Jahr drauf.

Ein Leben lang. Übung macht den Meister, da ist schon was dran.

Was möchtest Du wissen?