Gitarre im Flugzeug transportieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besorge dir eine Gitarrenkoffer, eine gepolsterte Tasche reicht nicht. Im Frachtraum geht es ruckelig zu, da kann mal ein Gepäckstück auf die Gitarre fallen. Hier schützt nur ein richtiger Instrumentenkoffer vor Beschädigungen.

Wichtig: entspanne die Saiten vor dem Flug! Die Gitarre liegt im Frachtraum, der weit unter 0°C abkühlt. Bei gespannten Saiten kann der Hals brechen! Also Saiten entspannen, dann passiert nichts. Nach dem Flug lass die Gitarre einige Stunden ruhen und stimme sie dann erst.

Das kommt sehr häufig auf die Fluglinie drauf an. Grundsätzlich gilt: Immer persönlich nachfragen. Im Internet stehen oft sehr strenge Bestimmungen, die so nicht immer zutreffen. Im Softcase ist es durchaus möglich die Gitarre als Handgepäck mitzunehmen und wenn ein Sitzplatz im Flieger frei ist, auch keinen Aufpreis zu bezahlen. Bei ryan air sind sie da pingelig, bei aer lingus z.B. großzügig. Also am besten persönlich fragen.

Zu den anderen Gepäckstücken würde ich ein Instrument, niemals geben. Auch nicht wenn es noch so gut verpackt ist. Habe schon zu viele Schauergeschichten gehört ;)

die gitarre wird im Flugzeug "neben dir sitzen"

Was möchtest Du wissen?