Gitarre für Rock/Metal/Grunge Sound, welche ist am Besten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ne Fender ist immer gut als Gitarre gibt ja viele Modele, aber dir ist klar das du eine E-Gitarre einstellen kannst und meistens mit Verstärker oder dem equiliser(ja gibt es bei Gitarren auch) erst optimieren musst ,so wie du es haben willst. Auch bei der E-Gitarre selbst sind doch Sachen zu Verstellung da,Neulinge machen den Fehler die kaufen E-Getarre haben so keine ahnung wollen aber die und den Sound. Würde dir zu Anfang sowie so empfehlen erst klassische Gitarre oder Bühnen Gitarre zu erlernen dann eine e-Gitarre oder andere Sorte ,weil erst so lernst du die Feinheiten plus den sound mal ungefiltert spielen und kannst ,dann einstellen ,weil du das Gehör dazu bekommst. In erster Linie machst du den Sound ,dann kommt die Qualität der Gitarre ,schon mal Straßen -Musiker gesehen die eine ganz alte haben aber viel raus holen aus den kaputten Dingern^^)

hoffe ich konnte helfen Lg Arziel

Nimm doch einfach eine Gitarre, bei denen Du die Humbucker in Singlecoils "umschalten" kannst. Meine Epiphone Les Paul kann das auch und ich habe eine gigantische Bandbreite an Sounds, auch wenn natürlich zum Beispiel kein Original Strat-Klang erreicht wird. ;)

So etwas gibt es glaube ich auch von Gibson, falls Dir Epiphone nicht reicht. :)

http://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_standard_cherry_sunburst.htm

Nimm doch eine Tele mit Rockstrat-PUs oder mit serieller Schaltoption.

Was möchtest Du wissen?