Gitarre... :) <3

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob Du Dir das schnell beibringen kannst, hängt davon ab, was Du erreichen willst. Ein paar Akkorde fürs Lagerfeuer wirst Du, wenn Du regelmäßig übst, schon nach kurzer Zeit können, aber um wirklich richtig gut zu werden, braucht es Jahre.

Für den Anfang würde ich Dir das Lagerfeuerdiplom (einfach mal googeln) oder aber das Gitarrenbuch von Peter Bursch empfehlen, womit sogar schon die toten Hosen Gitarre gelernt haben. Solltest Du es aber ernst meinen mit dem Gitarre spielen, würd' ich Dir trotzdem empfehlen, einen Lehrer zu nehmen. ;)

Kommt drauf an noten oder akkorde

Noten kannst du in einem jahr gut lernen mit einem anfänger buch

Akkorde immer schnell

guck dir cover auf youtube an!! ich habe damit angefangen, die einfach nachzumachen. und dann üben und üben und nochmals üben, egal wann oder wo, am besten die gitarre immer auf dem schoß haben! guck mal, hier der typ hat das in 2 jahren spielerfahrung hinbekommen! der sagt aber auch selber, dass er täglich 2-5 stunden übt.

Wenn Du nur am Lagerfeuer schrammeln möchtest, besorg' Dir doch die Gitarrenschule von Peter Bursch.

Was möchtest Du wissen?