Girokonto unter 18?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei fast allen Banken.
Geh einfach mit deinen Eltern zur Bank und beantragt ein Konto für dich. Ohne Eltern geht's nicht.

So lange du minderjährig bist,...
- müssen deine Eltern dabei sein und unterschreiben.
- haben deine Eltern  jederzeit das Recht auf Einsicht ins Konto
- brauchst du das Einverständnis deiner Eltern für Konto-Aktivitäten.
- können deine Eltern alle Konto-Aktivitäten rückgängig machen, also rück-abwickeln lassen, wenn sie mit irgendwas NICHT einverstanden sind.

Falls du Online-Bestellungen planst, achte auf die Altersbeschränkungen in den AGB der Anbieter.

Fast alle Online-Anbieter (Paypal, ebay, Amazon,...) sind grundsätzlich erst ab 18J erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast jede Bank oder Sparkasse bietet Girokonten für Schüler und Auszubildende an (meist sogar kostenlos), unter 18 ist aber die Zustimmung der Eltern bzw. gesetzlichen Vertreter erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allen Banken gibt es Jugendkonten (muss ja auch, denn viele Auszubildende sind noch minderjährig, und der Lohn wird ja bargeldlos gezahlt).

Voraussetzung ist, dass die Eltern mit unterschreiben müssen, solange das Kind nicht volljährig ist. Wenn nur ein Elternteil das Sorgerecht hat, genügt eine Unterschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte bei jeder örtlichen Filialbank möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das !!! So ziemlich bei jeder Bank! Du brauchst nur die Unterschrift deiner Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Eltern nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?