Girokonto überzogen - Bank will Gespräch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Anscheinend wird dein Girokonto auf Guthabenbasis geführt, d.h. du hast keine Kreditlinie bzw einen Dispokredit.

Wenn du dann dein Konto überziehst, gibt es mächtig Ärger. Ich bin mir sicher, dass man mit dir die zukünftige gemeinsame Vorgehensweise besprechen will, damit das nicht wieder passiert. Die Bank hat verständlicherweise keine Lust drauf zu warten, dass es dir "zufällig" auffällt, das du im minus bist und hinterherlaufen müssen sie dir auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiilaraG
15.03.2016, 15:31

Könnten Sie mir dann mein Konto jetzt sperren wollen?

0

Da wird nichts großartig passieren. Die werden dir nahelegen, das Konto immer gedeckt zu haben, wenn eine Zahlung abgeht oder dir alternativ einen Dispo empfehlen (Achtung: Hohe Zinsen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wollen sie einfach mit Dir darüber reden, dass sich auf Deinem Konto fast nichts tut. Geh ganz entspannt hin, da passiert erst mal gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, es passiert kaum was auf dem Konto, aber es rutscht 2x in den Dispo oder Übertziehung, wird dann erst verzögert ausgeglichen. Es könnte schon sein,d ass sie Dir das Konto gerne kündigen möchten.

Oderw enn sie nett sind , Du keinen Dispo hast.. einen anbieten wollen. aber heute bin ich mir bei Bankens mit so was nimmer sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, bist Du Dir sicher, dass Du von der Bank eine Email erhalten hast? 

Ich stelle die Frage, weil Banken niemals Emails an Kunden versenden. Wenn man eine Mail bekommt, und der Absender stellt sich als eine Bank dar, dann ist das ein Hinweis auf eine Betrugsabsicht von jemanden, der sich als die Bank ausgibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh da mal ganz ohne sorgen hin. bei solchen beträgen machen die kein stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?