Girokonto kündigen (Berliner Volksbank)?

6 Antworten

Ich nehme an, du willst bei einer neuen Bank dann ein Konto eröffnen. Dann lass das Girokonto von der neuen Bank kündigen und zugleich deine Daueraufträge und Lastschriften auf das neue Konto übertragen. Die Banken sind dazu gesetzlich verpflichtet.

Wenn du nur das Konto kündigen willst, reicht ein Satz "Das Girokonto 123456 kündige ich zum 06.03.2017. Bitte überweisen sie den Restbetrag auf das Konto 987654321."

Als Verbraucher bei dieser Bank kannst du ein Girokonto ohne Fristeinhaltung künden, also von heute auf morgen. Andere Banken können eine Frist vereinbaren, aber max. ein Monat.

Du kannst jederzeit "ohne" Frist kündigen. Viele Banken bieten auch einen Umzugsservice für die Daueraufträge und Lastschriften an.

Also erst den Nachfolger erwählen, alle Verbindungen umleiten und dann das Konto auflösen.

Gehe zu der Bank. Sage, daß du das Girokonto kündigen willst, gebe deine Karten zurück und überweise das Guthaben auf dein neues Konto.

Kündigungsfrist als Arbeitnehmer in der Probezeit?

Hallo, kurze Frage: ich, in der Probezeit noch, möchte kündigen. Ich habe bereits einen neuen Arbeitsvertrag. Nun lese ich, dass man in seiner Kündigung ein konkretes Datum angeben muss und sicherheitshalber auch "hilfsweise zum nächstmöglichen Termin" dazuschreiben soll. Ich werde die Kündigung morgen, am 31. März, bei der Post abgeben, sie wird also wahrscheinlich erst am Dienstag, den 03. April, dem Arbeitgeber zugehen. Welches Datum ist denn in diesem Fall aus diesen zwei Wochen Kündigungsfrist herauszuleiten? Wenn sie am 03. April zugeht, soll ich zum 17. April kündigen? Welches Datum ist das richtige? Tut mir leid, ich komme einfach mit der Berechnung der Frist nicht zurecht. Danke Euch im Voraus für Eure Hinweise

...zur Frage

Kündigungsfrist beim Postbank Girokonto?

Hallo, ich habe als Student ein Girokonto bei der Postbank, das ich jetzt kündigen möchte. Wie ist die Kündigungsfrist dafür? Hat die Postbank überhaupt Kündigungsfristen fürs Girokonto?

...zur Frage

Wie kündige ich das Sparkassen Girokonto und Sparbuch?

Ich weiß dass ich das Girokonto direkt kündigen kann. Dazu habe ich aber ein Sparbuch und ein Deka Depot. Für das Sparbuch habe ich ja eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Wie mache ich das nun genau?

...zur Frage

Konto bei der Volksbank und Sparkasse kündigen? Wie?

Hallo zusammen,

ich wollte meine beiden Konten bei der Sparkasse und der Volksbank kündigen. Muss ich da nur in die Filliale gehen und dort die Kündigung aussprechen oder muss ich noch Unterlagen mitbringen? Karten habe ich ja immer dabei, genau so wie den Perso den man dafür vermutlich benötigt.

Bei der Volksbank habe ich noch zwei Bausparverträge, die ich nicht kündigen will, hierfür benötige ich aber ja kein Girokonto bei der Volksbank, oder?

...zur Frage

Hilfe Kündigungsfrist Arbeitnehmer?

Hallo Leute, habe folgendes Problem.

Habe eine neue Arbeit gefunden die am 1.6.2018 beginnt.

Hierfür muss ich natürlich meine jetzige Arbeit fristgerecht Kündigen. Mein Problem ist, habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum ende eines Kalendermonats.

Ich ging bis eben davon aus das ich morgen Kündigen muss, weil es halt der letze (30.04.2018) ist so das bis ende Monats 5 fristgerecht gekündigt wäre.

Laut eines Kündigungsfristenrechner im Internet soll ich aber erst zum 03.05 Kündigen weil mit "Ende Kalendermonats" der austritt gemeint ist, also so berechnen das in 4 Wochen der letze Arbeitstag wäre?

Bin gerade sowas von verwirrt, hoffe jemand kann mich aufklären. Selbst wenn ich bis zum 03.05 Kündigen müsste, könnte ich dennoch morgen 30.04.2018 kündigen mit den Zusatz: Kündigung zum nächstmöglichen Termin? So das ich auf der sicheren Seite bin?

Wäre für eine ausführliche Erklärung und Hilfe wirklich dankbar!

...zur Frage

Kündigung richtig geschrieben. ist das so richtig?

Ich habe eine woche Kündigungsfrist. wenn ich sie Morgen abgebe ist das ok !? Der TEXT: (ist das alles so richtig oder fehlt was) sehr geehrter.. <- hab ich alles davor etc

hiermit kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis ordentlich und fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Dies ist nach meiner Berechnung der 06.01.2017. Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt dieser Kündigung und das Beendigungsdatum schriftlich. Für die Zusammenarbeit bedanke ich mich recht herzlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?