Girokonto im minus was passiert?

2 Antworten

Wenn Du keinen Dispo hast, kannst Du auch nicht im Minus sein 😉

Bevor Du ins Minus kommst, wird nämlich DIE Abbuchung, die Deine Bank für Dich vornehmen müsste und die Dich ins Minus befördern würde, gestoppt und nicht ausgeführt.

62

Doch. Ohne Dispo nennt sich das dann "geduldete Überziehung".

1
55
@Rolf42

Aha.

Sprich mit Deiner Bank, Gast6347. Die werden Dir Auskunft geben können.

0

Du wirst ordentlich Überziehungszinsen zahlen müssen und wenn Du es nicht bald ausgleichst, bekommst Du unangenehme Post von der Bank

3

ich werde morgen auch sofort Geld einzahlen Wieviel Zinsen sind das ungefähr ?

0
55
@Gast6347

Das hängt vom Zinssatz Deiner Bank ab und da es (vermutlich) nur um eine kurze Zeit und einen niedrigen Betrag geht, wird es noch mit ein paar Cent abgehen

0
3

Also ich rede mal Klartext bei meiner Bank bei einer Geduldeten kontoüberziehung liegt der zinssatz bei 15,93% und bin auch nur 8€ im minus

0
55
@Gast6347

Dann hatte ich ja mit dem "niedrigen Betrag" recht, aber da ich schon seit Ewigkeiten kein Minus auf dem Konto hatte, sind mir die aktuellen Zinssätze nicht vertraut ;-)

 

0
3
@Midgarden

Es geht nämlich darum das ich über die PlayStation mehrmals Points für fifa gekauft habe über Paypal halt kleine Beträge (3-5€) und es wurden 4 Stück zurückgebucht ich habe halt total vergessen das Geld einzuzahlen und jetzt stehe ich 8€ im minus :(

0

Was möchtest Du wissen?