GIROKONTO für Jugendliche? kostet eswas

11 Antworten

Soweit mir bekannt ist führen so ziemlich alle Banken für Schüler oder Auszubildende ein Girokonto gebührenfrei. Zur Frage der Zinsen ist zu sagen, dass es zur Zeit sehr schlecht ausschaut. Bei vielen Banken gibt es auf dem Girokonto keine Zinsen, bei manchen ein paar Augen wenn ein bestimmter Kontostand erreicht ist. Besser abräumen und anderweitig anlegen, z.B. Festgeld.

In erster Linie ist das von der Bank abhängig. Viele Banken bieten aber kostenfreie Konten/Girokonten für Kinder/Schüler und Auszubildende an.

Bei der Volksbank und Postbank sind die Jugendkonten garantiert kostenlos. Unsere Sparkasse verlangt für ein Jugendkonto knapp 3 Euro im Monat. Lasst euch einfach bei den Banken in eurer Nähe beraten.

Was möchtest Du wissen?