Girokonto bei Comdirect oder Norisbank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Jugendkonto bei der comdirekt brauchst Du nicht unbedingt, weil das "normale" Girokonto auch kostenlos ist. Beide genannten Banken sind ok. Es gibt aber noch andere Banken, die ebenfalls gute und kostenlose Girokonten anbieten, da kann man eigentlich keine pauschalen Empfehlungen aussprechen.

Es hängt sehr davon ab was man genau mit dem Konto tun möchte. Lies mal hier:

http://www.finanztip.de/girokonto/

und hier

https://finanzen.check24.de/rechner/girokonto/entry.html?b2bid=50&cpid=checkbank&layout=c24-landingpage-giro&canonical=giro&wpset=google_giro_1&withCreditcard=false

Da kannst Du ganz gut entsprechend Deinen Wünschen vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selber habe auch ein Girokonto bei der Comdirect und bin damit sehr zufrieden.

Bargeld bekomme ich bei der Commerzbank ohne Kosten und könnte dort auch drei Mal im Jahr Geld einzahlen.

Du kannst dir aber auch mal die Angebote anderer Banken ansehen wie z.B.:

  • 1822direkt: eine Tochter der Frankfurter Sparkasse, du kannst bei allen Sparkassen Geld abheben
  • Ing-Diba: Mit der Visa Karte kannst du an allen Automaten mit Visa Zeichen Geld abheben, das sollen fast 90 % der Automaten in Deutschland sein.
  • DKB 
  • BankN26
  • Netbank
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit einigen Jahren sehr gute Erfahrungen mit der comdirect.

Vor vielen Jahren hatte ich mal eine negative Erfahrung mit der Noris-Bank. Ich kann nicht beurteilen, ob sich der Service mittleweile gebessert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist die Norisbank.

An den Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank kann man unbegrenzt Bargeld kostenlos einzahlen.

Bei der Comdirect kann man an den Einzahlungsautomaten der Commerzbank nur 3x pro Jahr kostenlos Bargeld und Münzen einzahlen. Jede weitere Einzahlung kostet 1,90 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?