Gips Mengen Verhältnis

3 Antworten

Ich mache das immer nach Gefühl. Du siehst ja, welche Konsistenz deine Masse hat, wenn du sie anrührst. Du mußt übrigens dann ruckzuck gießen, denn Gips ist in kürzester Zeit gebunden. Es darf nicht zu flüssig sein, aber auch nicht zu fest, sonst läßt es sich nicht mehr gießen.

Genaue Angaben stehen auch auf jeder Verpackung.

Auf 1 Teil Wasser kommen etwa 1,5-1,7 Teile Gips. Auf deine 50g also etwa 30g Wasser.

das kommt auch darauf an, was du machen willst, willst du etwas ausgießen, dann flüssiger, willst du was modellieren dann fester. Ich mach es auch nach Gefühl, gips rein und dann immer wieder ein bißchen wasser dazu und verrühren und so merkst du dann wann er richtig ist - vorsichtig sein immer wenig wasser, lieber noch wasser dazu geben

Was möchtest Du wissen?