Gips bei Sehnenscheidenentzündung und pc arbeit

2 Antworten

Hallo, Was heißt so eine Art Gipsverband? Eine Schiene über den Ellenbogen und alle Finger frei? Du solltest halt nur mit einer Hand schreiben, geht nicht anders. 1. in der Regel wird es nach einer Ruhestellung der Gelenke meist leicht schlimmer so 1-2 Tage, dann aber besser. Wenn man jedoch im Gips oder Schiene mit den Fingern weiter arbeitet, verschlimmert es sich umso mehr. Denn durch den Gips müssen die Finger sich krampfhaft noch mehr anstrengen, was dann zu mehr Schmerzen führt. Ich denke, du bist so wie ich, wenn nicht alles in Gips liegt, versucht man (Frau) auch mit dem kleinen Finger noch was zu machen. Mein guter Rat: lass es sein, bewege weder Arm noch Finger.

Wie sieht denn deine weitere Behandlung aus? Wieder ins. KH oder zu deinem Hausarzt? LG

Ich nochmal, Schade das keine Antworten kommen, man möchte doch hier auch etwas erfahren und nicht nur Fragen stellen. Mich würde es freuen etwas zu hören LG

Sehnenscheidenentzündung? Und Gips?

Hi Leute Ich habe seit ein paar Tagen probleme mit meinem handgelenk. Ich habe beim schreiben plötzlich so einen starken stechenden schmerzen gespürt der sich von der handfläche bis in den unterarm zieht. Seit gestern tut es extrem weh egal was ich mache ich habe schmerzen erst wenn ich meinen arm ganz ruhig halte wird es besser. Außerdem knacht mein handgelenk wenn ich bewege ziemlich laut und macht komische geräusche. Ich habe es jeden tag gekühlt und creme mit einem verband drum gemacht aber es ist nicht besser geworden. Jetzt meine frage kann das eine sehnenscheidenentzündung sein und wenn ja muss ich dann zum arzt und werde ich dann einen gips kriegen?

...zur Frage

Ellenbogen Schmerzen nach Sturz?

Hi Leute, ich habe Schmerzen im Ellenbogen da ich eine Woche vor den Sommerferien ein Fahrrad Unfall hatte auf Kopfsteinpflaster. Ich war da auch beim Arzt dann im Krankenhaus und da meinten die das es nur geprellt wäre. Da die Schmerzen jedoch nicht nach ließen war ich zwei Tage danach wieder da und es wurde mit einem Gips Ruhig gestellt (vom Handgelenk bis zur Schulter). Alles war gut auch als der Gips nach einer Woche wieder ab war. Jedoch hat es wieder angefangen und ist jetzt am Schlimmsten es tut weh wenn ich den Ellenbogen Strecke oder ihn anwinkel ( es tut allerdings nur weh wenn ich ihn unter 90 Grad anwinkel, bei 90 Grade ist es nur ein ziepen) da ich aber im Leistung Kurs Sport bin ist das ein bisschen blöd. Was soll ich tun?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung oberarmgips besser als gipsschiene?

Hallo ihr.. Ich habe mal wieder schmerzen im rechten Handgelenk.. durch überlastung. War dann letzte Woche Donnerstag beim Arzt und er hat eine Sehnenscheidenentzündung festgestellt. Jetzt hab ich eine Gipsschiene bekommen die ich zum Duschen abnehmen soll. Aber ich hab gelesen das man die Schiene nicht abnehmen soll oder viele schreiben auch Oberarmgips samt dem Daumen eingipsen ist viel besser und dadurch heilt die entzündung schneller. Ich hab schon schlimme Schmerzen angefangen am Daumen bis in den Ellenbogen.. Am Donnerstag hab ich einen Termin zur Kontrolle meint ihr ich soll den Arzt drauf ansprechen? Ist es bei einem Oberarmgips eigentlich auch eine Schiene oder wirklich gips den man nich abnehmen kann?? Danke für die antworten

...zur Frage

Wieder Sehnenscheidenentzündung?

Hallo,

Ich hatte vor ca 1 Schmerzen im Handgelenk und bin dann zum Arzt. Er stellte dann eine Sehnenscheidenentzündung fest. Hat mir Tabletten gehen die Schmerzen verschrieben und 1 Woche krank geschrieben. Danach ging es auch wieder. Schmerzen waren weg. Soo jetzt war ich wieder 2 Wochen arbeiten ( Mache Ausbildung als Elektriker). Und hab seit gestern wieder sehr starke Schmerzen. Kann meine Hand kaum bewegen. Nun weiss ich nicht ob ich zum Arzt soll oder nicht. Will auch nicht wieder krankgeschrieben werden da ich sowieso bald Urlaub habe, aber die Schmerzen sind kaum auszuhalten.

...zur Frage

Legt ein 2. Arzt mir trotz fehlender Überweisung einen Gips an?

Ich habe, wie Sonntag im Krankenhaus festgestellt wurde, eine schwere Sehnenscheidenentzündung. Mir wurde eine Gibsschiene angelegt, die allerdings nur Handgelenk und ein teil des Unterarmes schient.

Montag war ich daraufhin bei meinem Hausarzt und habe es ihn noch einmal untersuchen lassen. Dieser hat festgestellt dass die Entzündung schwerer ist als im Krankenhaus angenommen und auch meine Finger bis zum Ellenbogen komplett betroffen sind, die jetzige Gipsschiene also kaum was bringt. Allerdings hat er sie dran gelassen und konnte auch nichts daran ändern, hat mir auch keine Überweisung für einen anderen Arzt geschrieben, der mir einen vernünftigen Gips verpassen könnte. (Er meinte allerdings selber, dass die Schiene so unnütz ist und ich einen Gips von Fingern bis über den Ellenbogen bräuchte.)

Kann ein Chirurg mir jetzt trotzdem einen anderen Gips verpassen? Der Schmerz ist nämlich noch schlimmer geworden und ich schaffe es nicht, die Finger komplett ruhig zu halten....

Lg 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?