Ginkgobaum in Form schneiden

1 Antwort

Schneiden kann man eigentlich immer, Gingo nimmt wenig übel. Aber auf Dauer muss man regelmäßig schneiden. Verzweigungen kommen an den Blattachseln unterhalb der Schnittstelle (normalerweise)

Suche schmal bleibenden Strauch/Baum, der nach oben wächst. So wie Säulenzypresse aber kalkverträgl

Suche als Ersatz für einen Wacholder - der wurde braun, weil es er ja eher saure Böden mag während der Standort hier eher lehmig-kalkhaltig ist.

Also wichtig: - kalkverträglich- schnellwachsend, aber bitte in die Vertikale! In die Horrizontale will ich möglichst wenig schneiden müssen- Klima: eher rauer, bis minus 20 (letzte Winter) muss er zurechtkommen! - am liebsten: immergrün, aber kein Muss, wenn er auch im Winter ne gute Figur macht

...zur Frage

Nachbarn und rosen?

Hallo ihr lieben, habe ein kleines großes Problem mit dem lieben Nachbarn. Der hat direkt an den Gartenzaun rosen gepflanzt, ergo das ganze wächst zu uns rüber teils bis über 1 m ergo, es ist bei uns wir schneiden ab jetzt klingelt dieser mensch und meint er würde uns anzeigen wegen Sachbeschädigung seine rosen gehen kaputt weil wir Haupttriebe abgeschnitten hätten auf seinem Grundstück, erstens woher soll ich wissen was ein Haupttrieb ist habe nur auf unserer seite geschnitten. Ist es überhaupt erlaubt direkt am zaun zu pflanzen muss man laut Gesetz keinen Abstand halten wir sind aus baden - Württemberg. Der will uns jetzt anzeigen hat der wirklich ne Chance. Ich Danke euch

...zur Frage

wann und wieviel soll man Kirschlorbeer schneiden?

Er wurde FJ 2016 gepflanzt und ist sehr schön gewachsen.Wieviel soll ich zurückschneiden damit er weiter optimal in die Höhe und Breite wächst?

...zur Frage

Wer hat einen Schlingknöterich und kann mir einen Rat geben?

Ich bin ganz verzweifelt, seit vier Jahren habe ich auf dem Balkon in einem sehr großen Kübel einen Schlingknöterich, der schon unwahrscheinlich gewachsen ist. Im Winter bekommt er natürlich einen Frostschutz, daher denke ich nicht, dass er kaputtgegangen ist. Aber dieses Jahr will er einfach nicht in die Gänge kommen. Überall sind zwar kleine Triebe am Holz, aber es geht seit Wochen nichts vorwärts und nichts rückwärts. Ich habe jetzt an vielen Zweigen einen Rückschnitt gemacht, um zu sehen, ob innen noch Leben ist. Sämtliche Zweige sind innen drin saftig grün, also müsste er eigentlich noch "am Leben" sein. Vielleicht ist unter Euch Experten irgendwo ein Knöterich-Besitzer, der auch einen im Kübel hält, und er kann mir sagen, wie weit seiner bis jetzt gediehen ist??

 

Vielen Dank für jeden Erfahrungsbericht!

...zur Frage

Haut an Finger abgeschnitten

Hi ich hab mir beim Schneiden am zeigefinger ein ugefähr 1 cent großes stück abgeschnitten das ganze war am mittleren glied des zeigefingers auf der oberseite. Die dicke weiß ich nicht genau tippe 2mm am abgeschnittenstück konnte ich eine weiße schicht wahrscheinlich Fett sehen. Meine Frage: Wächst die Haut nach? wie lange wird das dauern? Sollte ich ins krankenhaus fahren (habs immoment mit ner komresse und verband verbunden)

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Gibt es verschiedene Arten vom Ginkgobaum?

wenn ja welche kann am größten werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?