Ginge beides oder nur eine?

 - (Deutsch, Allgemeinwissen)

2 Antworten

Viel geht - von der rein grammatischen Perspektive her - auch, allerdings will man ja aussagen, dass das vorhandene Wissen nicht ausreichte; darum halte ich die Vergleichsform des Wortes viel für angemessener, und die ist mehr (viel > mehr > am meisten).

Der Satz

  • Wenn die Mitarbeiter genug über die Kultur ihrer Partner gewusst hätten, hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert.

ist richtig. Allerdings ginge auch der erste Satz, wenn man das viel durch den Komparativ mehr ersetzt:

  • Wenn die Mitarbeiter mehr über die Kultur ihrer Partner gewusst hätten, hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert.

Und bitte beachte, es muss heißen:

  • jemand weiß etwas über jemanden/etwas
  • die Kultur ihrer Partner

ginge alle 3 Varianten ?

Satz no 3 wenn die Mitarbeiter viel über die Kultur ihrer Partner gewusst hätten ,hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert

oder

Satz no 3 wenn die Mitarbeiter genug  über die Kultur ihrer Partner gewusst hätten ,hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert

oder

Satz no 3 wenn die Mitarbeiter mehr über  die Kultur ihrer Partner gewusst hätten ,hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert.

Ich bin behindert und kann NUR SCHWER alles merken und lerne zu langsam. ich mache diesen Kurs zum dritten Mal

0
@berlin288

Viel geht - von der rein grammatischen Perspektive her - auch, allerdings will man ja aussagen, dass das vorhandene Wissen nicht ausreichte; darum halte ich die Vergleichsform des Wortes viel für angemessener, und die ist mehr (viel > mehr > am meisten).

1
@DerKalif

also lieber so

Satz no 3 wenn die Mitarbeiter viel über die Kultur ihrer Partner gewusst hätten ,hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert

oder

Satz no 3 wenn die Mitarbeiter mehr über  die Kultur ihrer Partner gewusst hätten ,hätte die Zusammenarbeit gut funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?