Gimp mehrere Zeichnungen auf einem Bild

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also das Elchbild scheint zu groß zu sein.

Dann mache doch zunächst aus den einzelnen Elchen erst einmal kleinere Bilder und speichere diese unter einem neuen Namen ab. Wenn Du nämlich einen 16-megapixel-Elch in ein 1200 mal 800 Pixel großes Bild einfügen möchtest, dann paßt der dicke Elch dort nicht hinein, sondern nur sein Kopf oder der Bauch oder ein anderes Teil.

syrophia 01.07.2013, 16:39

Danke, das Bild konnte ich jetzt mit Hilfe "Bild skalieren" kleiner machen und konnte auch schon 2 Zeichnungen in ein Bild setzten. Echt super. Allerdings gibt es jetzt ein weiteres Problem. Wenn ich die 3. Zeichnung auch mit kopieren einsetzten will, dann gibt mir das Programm die Zeichnung nur als gestrichelte Linie wieder, also keinen fetten schwarzen Striche, sondern nur die schraffierten "ich schätze mal aktiven" Linien. Leider weiß ich nicht wie ich das nun lösen soll. Zumal ich manche Zeichnungen nicht skalieren kann. Bei diesen Zeichnungen sind die Linien auch so schraffiert und bewegen sich. Kein Ahnung. Hab wohl vergessen etwas anzuklicken...vielleicht hast Du ja noch ein Idee??? Deine Letzte hat mir schon echt weitergeholfen.

0
Zyogen 02.07.2013, 12:27
@syrophia

Die "aktiven Linien", sehen die aus wie "marschierende Ameisen"? Dann handelt es sich um eine Auswahl, dann hast Du nicht das ganze Bild ausgewählt, sondern nur einen Teil. Eventuell handelt es sich dabei nicht um jpg-Dateien sondern um das Gimp-eigene Format, welches mehrere Ebenen zuläßt? Oder Du hast eine "Maske" kopiert, nicht das eigentliche Bild. Schwer zu sagen, wenn man nicht selbst davor sitzt - sorry.

0

Als was hattest die freigestellten Zeichnungen denn gespeichert? GIF?

Und wie groß ein Bild ist, siehst doch... die Auflösung. Is doch kein Ding n neues Dokument zu erstellen welches eine viel höhere Auflösung hat.

Was möchtest Du wissen?