GIMP Bildbearbeitungsprogramm - wie für Onlinedruckerei speichern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn möglich dann als Vektorgrafik speichern. Dann hast du kein Problem mit der Auflösung.

DekoMaus8 07.02.2015, 15:12

wie mach ich denn das in GIMP - bin noch ziemlicher anfänger :/

0
DekoMaus8 07.02.2015, 15:18
@LuckyNrSlevin

ja, hab auch grad ne anleitung entdeckt! Vielen Dank!

Die kann dann auch die Druckerei verwenden und transparente Teile sind auch transparent, was ja bei tiff dateien nicht so ist, richtig???

0
LuckyNrSlevin 07.02.2015, 15:20
@DekoMaus8

Genau. So sollte das funktionieren. Am Besten klärst du das aber auch nochmal mit der Druckerei ab. Im Idealfall erst ein Muster zuschicken lassen und wenn du mit dem druck zufrieden bist, dann alles in Auftrag geben.

0
DekoMaus8 07.02.2015, 15:22
@LuckyNrSlevin

Hätt ich so vorgehabt, nur bleibt nachher nicht mehr allzuviel zeit, daher lieber gleich vorher fragen und heute ist die druckerei nicht erreichbar, dafür gibts ja gutefrage :)

danke!

0
PaulFalatik20 07.02.2015, 15:29

da ja auch der einzigste unterschied zwischen vektor und pixelgraphik nur die Speicherkapazität ist :D wieso eigentlicht gimp und nichr adoebe photoshop ?

0

Wenn ich beim Drucker in der Arbeit mal ein A3 ausdrucke, kann ich dann davon ausgehen, dass das zumindest so ähnlich aussieht nach dem druck in der druckerei?

und kann man da was machen?

Weiters hab ich noch ein Problem mit Gimp 2 auf windows 8.1. Die Hälfte Symbole werden nicht angezeigt, z.B. "neue Ebene" usw. kann man da was machen???

Wird sich das bild jetzt verändern wenns in die druckerei kommt???

das hängt davon ab wie gut du die druckdaten erstellst und mit wenig Grundwissen kannst du davon ausgehen das es evtl nicht so aussehen wird wie du es gerne hättest!

DekoMaus8 07.02.2015, 15:29

Also wenn die Farben sich leicht verändern ist das egal, nur die Ebenen sollen so übereinander liegen bleiben wie sie sind. Kann das auch zum Problem werden?

Ich weiß, mit wenig Grundwissen kommt man nirgendwo weit, aber irgendwo muss man mal anfangen...

0
tonio47 07.02.2015, 18:16
@DekoMaus8

das wäre das schlimmste "druckdaten" wo Ebenen enthalten sind und solche Daten in eine Druckerei abzugeben gehört vorher viel Absprache weil die Ebenen reduziert werden müssen für den Druck. daher gib keine druckdaten ab mit mehreren Ebene! du hast keine kontrolle wie das am Ende gedrückt wird und die Druckerei genauso wenig wie das Endergebnis von dir gewünscht ist!

0
DekoMaus8 15.02.2015, 12:59
@tonio47

Nein, nein, die Ebenen vereine ich sowieso nach dem Druck. Danke für die vielen Tipps! Hab jetzt einen Bekannten, der mir weiterhilft und das für mich macht :)

0
tonio47 15.02.2015, 13:43
@DekoMaus8
die Ebenen vereine ich sowieso nach dem Druck

da sollte es schon zu spät sein :-)

0

Was möchtest Du wissen?