6 Antworten

Einhandmesser, sind Messer, die sich einhändig öffnen UND feststellen lassen. Verriegelt die Klinge nicht, dann ist es auch kein Einhandmesser.

Rettungsmesser, die Einhandmesser sind gelten leider als Einhandmesser und werden nicht besonders behandelt. Es gibt aber Rettungsmesser mit zusätzlichem Gurtschneider und Glasbrecher, die auch Einhandmesser sind, aber deren Klinge abgerundet ist und keine Spitze hat. Für diese Messer gibt es einen BKA Feststellungsbescheid, der die Einschränkung was das Führen angeht aufhebt.

Dein Messser aus dem Link fällt aber nicht darunter.

Da das Messer nicht einhändig zu öffnen ist, kannst du es Problemlos mit dir führen. Dazu fehlt ja schließlich die Öffnungsvorrichtung. Je nach Zweck,  würde ich dir empfehlen ein richtiges Einhandmesser zu kaufen. Wenn du z.B. bei der FFW bist, dürfte es kein Problem sein zu begründen warum du dieses Messer hast und es mit dir führst.

Hallo!
Ja, das gilt als Einhandmesser und stellt in der Form kein Rettungsmesser an sich da. Ein Rettungsmesser muss i.d.R. abgerundet sein und darf nicht mit einer Hand zu öffnen sein.

Das das kein Thumbstud hat, sollte es ja eig. kein Einhandmesser sein, oder?

0
@MurbMurb

Nunja, das ist nicht das Einzige, alleine schon die Spitze stellt eine Waffe nach Waffengesetz da.

0
@MurbMurb

Das sie Spitz ist ist falsch, somit ist es eine Stichwaffe. Schau dich nach einem abegrundetem Rettungsmesser um und alles ist gut.

0
@xR3SCU394x

Dann wären 50 % der Schweizer Taschenmesser auch "Waffen", weil die größeren Modelle zu einem guten Teil auch eine Spitzklinge mit drin haben.

1
@dan030

Ein Freund von mir wurde mal bei einem Verbrechen mit einem Schweizertaschenmesser erwischt. Das Messer hat er aber zurück bekommen obwohl es auch "spitz" war?

0
@MurbMurb

Bei einem Taschenmesser ist die Sachlage wieder vollkommen anders.

0
@xR3SCU394x

Bei einem Taschenmesser ist die Sachlage wieder vollkommen anders.

Schade nur, dass es im Waffengesetz nicht einmal eine Definiton gibt, was genau ein Taschenmesser ist, und es gibt auch keine speziellen Regelungen dafür.

0

 Ein Rettungsmesser ... darf nicht mit einer Hand zu öffnen sein.

Rettungsmesser sollte man immer mit einer Hand öffnen können, da man oft die zweite hand für etwas anderes benötigt.

1

Was möchtest Du wissen?