gilt Wiederrufsrecht trotz Auftragsbestätigung, in den AGBs werden bei Storno direkt Kosten fällig, muss ich diese zahlen obwohl erst 10Tg. rum sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was wurde von wem bei wem über welchen Weg gekauft?

Amelie79 30.06.2017, 13:57

Da ich oben nicht so ausführlich schreiben konnte, hier die fehlenden Infos,

Ich habe Kanu angemietet und dies wurde mir per Auftragsbestätigung bestätigt, nach 10 tagen habe ich den Termin abgesagt, da der Ausflug nicht stattfindet.

Da ich noch keine Rechnung erhalten habe, hab ich angenommen es hat sich erledigt, jetzt kommen die mit Ihren AGB's ums Eck wo drinsteht, dass sie bei Storno 20% des Kanumietpreises verlangen,(Es geht hier um knapp 100,-€) ich habe Ihnen zurückgeschrieben, dass ich von meinem Wiederrufsrecht nach BGB § 355 Gebrauch mache und dachte die Sache sei erledigt, aber Sie schreiben mir, Ihre AGB's seinen eindeutig. Jetzt hab ich noch nicht mal eine Mahnung erhalten, und jetzt drohen Sie mit Inkasso ...ich bin echt genervt... was soll ich machen, was gilt denn jetzt deutsches Recht oder die AGB's

werde im Netz auch nicht wirklich fündig, danke schon mal für die Unterstützung

0
Hoppser123 30.06.2017, 14:16
@Amelie79

Hallo!

"Beförderungsdienstleistungen" sind vom Widerrufsrecht. Autovermietungen müssen ihren Kunden nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) auch bei Internetbuchungen kein volles Widerrufsrecht einräumen. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sollen Beförderungsunternehmen hohe Kosten für reservierte, aber letztlich nicht in Anspruch genommene Leistungen ersparen.

Daher ist es sehr gut möglich, dass sich der Kanuverleih auf dieses Urteil bezieht.

Eine Rechnung erhält man in der Regel erst nach der Leistungserfüllung. Die AGB sind sicherlich bei der Bestellung/Reservierung auf der Homepage einsehbar gewesen.

Eine zusätzliche Mahnung ist zwischenzeitlich nicht mehr notwendig.

1
Amelie79 30.06.2017, 14:22
@Hoppser123

ok, also muss ich dann die Storno zahlen, die AGB's waren einzusehen, klar aber ganz ehrlich ...nicht gelesen.. wie meistens.

Ich dank Dir schon mal

0
Amelie79 30.06.2017, 14:33
@Hoppser123

trotzdem danke, ich hab echt gedacht da muss auch mal ne Mahnung oder Zahlungserinnerung kommen, aber da kam nie was, und auf meiner Mailbox war heute eine Nachrricht: " trotz 2 Zahlungserinnerungen ist noch keine Zahlung bei uns eingenagen..." aber naja , wie gesagt ich dank dir ...

0

Was möchtest Du wissen?