Gilt Schulsportpflicht für Leistungssportler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich sind das 2 unterschiedliche Sachen: Der Sport in der Schule unterliegt der Schulpflicht; dafür bekommst Du auch eine Note. Was Du nachmittags machst, ist Privatsache; da musst Du Deine Termine um die Pflichttermine in der Schule "herumlegen".

Aber in AUSNAHMEFÄLLEN, wenn es zeitlich sehr eng wird, k annst Du Dich sicher mal beurlauben lassen - rede mit der Schulleitung mal darüber. Vielleicht findet Ihr zusammen eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schulsport wird sicher nicht täglich nachmittags stattfinden. Also kannst du sehr wohl am Schulsport teilnehmen.

Ich war seinerzeit selber während meiner Abizeit im Leistungssport, mit 28 Wochenstunden - und habe selbstverständlich am Schulsport teilgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucy456
22.08.2012, 14:06

Ich habe aber mehr als 28 Wochenstunden und ich habe zwei mal die Woche Nachmittagssport, wo ich aber Training habe, deshalb frage ich, ob es dort eine Regelung gibt!

0

Das solltest du mit deiner Schulleitung besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?