Gilt mein Segelschein noch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, der gilt noch. Wie mein Segellehrer früher zu sagen pflegte: "Damit können Sie dann winken wenn Sie absaufen" :-)

Es ist sicher besser, noch mal einen kleinen Praxiskurs zu machen, bevor Sie wieder in See stechen. Inzwischen sind viele Seezeichen dazu gekommen, und auch die technische Ausstattung ist wesentlich umfassender als früher, wo man mit Echolot und Kompass gut bedient war.

Da klebt noch ein entzückendes "Kinderbild" von mir drin! 😄😄😄

0

Ein " Segelschein " oder ein amtlicher Sportbootführerschein...?

Segelschein A für Binnen- und Küstengewässer einschl.Motorboot.

(Für eine genauere Bezeichnung müsste ich ihn erstmal suchen....)

0
@Gimpelchen

Also " gelten " dürfte auch ein Segelschein egal von wem und wo auch immer noch....

Die Frage ist nur, kannst du damit auch noch was anfangen...?

Grundsätzlich braucht man zum reinen segeln in Deutschland keinerlei " Schein ", zumindest mit dem eigenen Boot nicht.

Wenn man chartert wird allerdings ein Nachweis darüber verlangt, daß man weiß was man tut. Und der Nachweis darüber ist der amtliche Sportbootführerschein.

Möglicherweise akzeptiert ein Vercharterer auch irgendeinen anderen " Schein ", aber viele tun das eben auch nicht.

Der alte " A-Schein " ist aber eigentlich immer noch ein Nachweis, der unter bestimmten Umstände akzeptiert wird.

0

Was möchtest Du wissen?