Gilt Mathematik als eine Naturwissenschaft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

ich finde den Wikipedia-Artikel in dem Zusammenhang lesenswert, ich habe mal ein paar Sachen stichwortartig herausgeschrieben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mathematik

Die Mathematik wird als Hilfswissenschaft in nahezu allen Naturwissenschaften heranzgezogen.

Sie selbst ist keine Naturwissenschaft im eigentlichen Sinne.

In der neueren Philosophie wird davon ausgegangen, dass auch die Methodik der Mathematik immer mehr derjenigen der Naturwissenschaften entspricht.

Methodische und inhaltliche Gemeinsamkeiten mit der Philosophie. Die Logik ist ein Überschneidungsbereich der beiden Wissenschaften. Damit könnte man die Mathematik zu den Geisteswissensfhaften rechnen, aber auch die Einordnung in die Philosophie ist umstritten.

Einige kategorisieren die Mathematik ... als Struktur- bzw. Formalwissenschaft.

An Unis gehört die Mathematik meist zur selben Faklutät wie die Naturwissenschaften. Einem promovierten Mathematiker wird in der Regel der Grad des Dr. rer. nat (Doktor der Naturwissenschaften) verliehen.

Sonderrolle: keine empirische Überprüfung nötig. Durch strenge logische Beweise erhält man endgültige, allgemeingültige Wahrheiten, so dass die Mathematik als *die* exakte Wissenschaft betrachtet werden kann.


  • Also keine Naturwissenschaft, aber Methodik der Naturwissenschaften,
    und Dr. rer. nat.
  • methodisch u. inhaltlich: Philosophie oder Geisteswissenschaft,
    aber umstritten
  • Hilfswissenschaft
  • einige sagen: Strukturwissenschaft
  • exakte Wissenschaft


Nun kannst du dir was aussuchen oder dir eine Meinung bilden oder dich streiten, oder bist genauso schlau als wie zuvor... ;-)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veeQuZ
02.03.2017, 19:43

Vielen Dank für diese Antwort!

1

Gilt Mathematik als eine Naturwissenschaft?

Dies ist, mathematisch gesehen, irrelevant.

Üblicherweise gilt sie als Geisteswissenschaft, wird aber, gemeinsam mit der Informatik, in die naturwissenschaftliche Fakultät eingegliedert.

Wenn von einer naturwissenschaftlichen Begabung gesprochen wird, ist damit Mathematik auch gemeint?

Wer so spricht hat oft sehr viel Meinung. Meist korreliert dies mit wenig Wissen. Daher sind solche Aussagen irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Mathematik ist eine Geisteswissenschaft. 

Du erkennst es daran, dass keine Experimente gemacht werden und Beweise ABSOLUT richtig sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Zusammenhang würde ich sagen ja, auch wenn die Mathematik strenggenommen keine Naturwissenschaft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reine Mathematik ist keine Naturwissenschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gelernt, Mathe ist eine Hilfswissenschaft.

Man benötigt sie in vielen anderen Bereichen.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?