Gilt es als Körperverletzung wenn man als Frau einem Mann in die Eier tritt?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Sie hat Recht. Du solltest besser "Nein" sagen. Das ist nicht strafbar. Außerdem gibt es unter Menschen Umgangsformen, die das Zusammenleben erleichtern können.

Wenn dich jemand fragt ob du mit ihm ausgehen willst und du magst nicht, dann genügt ein "Nein". Wie kommst du auf die Idee du könntest den Fragesteller dafür ungestraft in die Eier treten? Hoffentlich hat er dich wegen Körperverletzung und tätlicher Beleidigung angezeigt. Es wäre schade, würdest du ungestraft davon kommen.

Was verstehst du nicht an den Antworten, da kommt nix anderes. Das ist und bleibt eine KV; wird bei Anzeige geahndet. Straftat.

naja, du hast ihn ja damit körperlich verletzt... und da es ja keine notwehr war, würde ich das schon als körperverletzung sehen

Ja, natürlich ist das Körperverletzung! Nur je nach Situation kann es natürlich auch Notwehr sein, Körperverletzung im gegenseitigen Einverständnis (beim SM beispielsweise, wenn beide dem zustimmen) oder fahrlässige Körperverletzung (wenn Du ganz blöd ausrutscht und in seinen Kronjuwelen landest)

Wenn der gute Herr Verletzungen dadurch erlitten hat, durchaus, da für Deine Freundin keine Notwehr bestand.

Natürlich, das ist sogar eine schwere Körperverletzung

Ja sie hat recht. Er könntet die wegen Körperverletzung anzeigen.

Klar ist das Körperverletzung. Wenn Du welche hättest, wüsstest Du auch warum...

auf grun der schwerwiegenden folgen die sows hat ja eindeutig

Sie hat recht, denn auch das ist Körperverletzung.

Sicherlich hat sie Recht, wenn es keine Notwehr war

jap das ist strafbar und ich hoffe der herr dem du in die eier getreten hast zeigt dich an.

Nein, wenn er dir nen nierenstich verpasst hätt wär das ja auch keine körperverletzung...

Das sollte als schwere Körperverletzung durchgehen -.-

Ja, das hat sie.

Was möchtest Du wissen?