Gilt es als erpressung wenn man gesagt bekommt, das wenn man sein Zimmer nicht aufräumt das man dann eine W-Lan sperre bekommt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist eine Erziehungsmaßnahme, allerdings eine blöde, weil das aufgeräumte Zimmer in dem Sinne ja nichts mit dem W-LAN zu tun hat.

Allerdings muss ich zugeben, auch zu solchen Mitteln zu greifen, wenn mir nichts besseres mehr einfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Armutszeugnis für die Erziehenden.
Eine Anzeige wäre aber genauso ein Armutszeugnis, aber für den der die Anzeige aufgibt.
Die Menschen reden viel zuviel übereinander, anstatt miteinander.
Warum machen sich Menschen unnötig das Leben schwer!?
Eltern sind nicht verpflichtet ihren Kindern das Internet zu Verfügung zu stellen.
So wie man in den Wald ruft, hallt es zurück!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Deine Eltern sagen dir nur bescheid, dass sie dann den Hahn zudrehen, den sie bislang freiwillig auf machen für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist keine Erpressung!  Es liegt nun an dir, wann du wieder Wlan zur Verfügung hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist in dem Fall eine Erziehungsmaßnahme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?