Gilt es als Betrug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst wenn das alles so stimmt, was du hier erzählst, dann überleg doch mal ein bisschen. Die Leute leben jetzt fünf Jahre in unserem Land und haben sich hier wahrscheinlich eingelebt, die Kinder machen wahrscheinlich ein Ausbildung etc.
Ist es dir wirklich so eine Genugtuung, das Leben dieser Familie jetzt zu zerstören? Ganz ohne Grund werden sie den Iran nicht verlassen haben.
Denunzianten mag ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Superbunny2016
02.05.2016, 20:40

Naja die hälfte von ihnen beherrscht nicht mal unsere Sprache und sie haben den Iran verlassen, weil es angeblich hier besser sein soll aber jetzt leben sie auch nur vom Staat.

0

Du willst es zwar nicht hören, aber ich sag es mal trotzdem. Es ist nicht deine Angelegenheit, du solltest dich nicht da einmischen. 

  • Warum sollten sie sowas nicht verdienen nur weil sie keine Flüchtlinge sind?
  • Schaden sie irgendjemandem damit?
  • Vielleicht hatten sie andere Gründe, die dich aber GAR NICHTS angehen.
  • Man verlässt sein Land bzw. seine Heimat nicht ohne guten Grund.
  • Sie leben hier schon seit 5 Jahren, möchtest du wirklich ihr Leben kaputt machen?
  • Und wenn du es schon tust, dann mach es doch ganz öffentlich und nicht anonym, was feige ist.

Auch wenn es "Betrug" wäre, niemand kommt zu scheiden, keiner verliert etwas. 

EDIT: Nur weil sie hier sind, heißt es nicht das sie die "Plätze" der Flüchtlinge einnehmen. Platz gibt es genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Superbunny2016
02.05.2016, 20:45
  • Weil ich finde sie haben gelogen um herzukommen.Nein Schaden zwar nicht.Nein, ihre Gründe waren, weil ein Onkel meinte hier bekommt man mehr Geld.Sie hatten ein sehr gutes Leben im Iran, einer der Kinder erzählte mir, sogar mehr Geld als sie heute hier vom Staat kriegen.
0

Was ist denn daran nicht gerecht? Wieso solltest du mehr Anrecht auf die ganzen Privilegien in Deutschland haben, als diese Familie? Nur weil du aus Zufall hier geborden wurdest?! 

Wie Menschen so etwas tun können kann ich dir gerne erklären. Es gibt Menschen denen es sehr schlecht in ihrer jeweiligen Heimat geht und deshalb begeben sie sich an einen Ort wo sie die Möglichkeit haben in Sicherheit zu leben, Bildung zu geniessen und zu arbeiten. 

Du kannst natürlich diese Familie zerstören wenn du dich moralisch dazu verpflichtet fühlst. Jedoch sollte man jeden anderen so behandeln wie man auch selber behandelt werden möchte. Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Superbunny2016
02.05.2016, 20:46

Sie hatten alles im Iran. :)

0
Kommentar von Thorsten2201
03.05.2016, 02:08

als ob alle Immigranten, immer so ne geschichte haben! :D

viele wollen nur deutschen Luxus! Mach die Augen auf!

0
Kommentar von DerKleineRacker
03.05.2016, 02:29

Was ist denn daran nicht gerecht? Wieso solltest du mehr Anrecht auf die ganzen Privilegien in Deutschland haben, als diese Familie? Nur weil du aus Zufall hier geborden wurdest?! 


Diese Argumentation hört man heutzutage sehr oft, aber leider übersieht sie dass sich Menschen innerhalb der Grenzen eines Landes Existenzen aufbauen, ihren Wohlstand vermehren um ihn irgendwann ihren Nachkommen zu übertragen, was auch ihr gutes Recht ist. Und Staatseigentum wie Infrastruktur, Gebäude, Kulturgüter, sind auch eigentlich nur kollektives Eigentum der Bewohner eines Landes.

Wenn meine Familie seit fünf Generationen daran arbeitet, ein Acker fruchtbar zu machen, dann könnte man es sehr wohl als unfair empfinden wenn dann nach Vollendung dieser Arbeit ein Nachbar daherkommt und seine Saat auf einem Teil dieses Feldes ausstreut, vor allem wenn er sich das durch eine Lüge erschlichen hat und meine Hilfsbereitschaft ausnutzt.

Soviel zur Theorie. In der Praxis wollte diese Familie warscheinlich niemandem wirklich etwas zu leide tun und hat sich lediglich erhofft, ihren Lebensstandard etwas zu erhöhen. Das kann man niemandem wirklich übel nehmen und darauf muss man sich als reicher Staat einstellen. Die Hauptschuld liegt hier meiner Meinung nach bei der Unfähigkeit der deutschen Behörden sich hier so einfach täuschen zu lassen. Der Fragrant sollte die Sache einfach ruhen lassen und dem Mädchen das Leid ersparen.


1

Diese Menschen arbeiten hier und zahlen Steuern, bzw. machen zumindest noch eine Ausbildung und gehen zur Schule. In naher Zukunft sind es SOLCHE Leute, die dir dein Leben finanzieren werden.

Du solltest dich zum Wohle deines Kindes nicht mehr mit solchen Themen beschäftigen! Eigentlich solltest du Stress aus dem Wege gehen.

Wenn du zu viel lange Weile hast, dann lies etwas oder lerne etwas Vernünftiges.

EDIT: Text aufgrund deiner Probleme entschärft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Superbunny2016
02.05.2016, 20:40

Nein eben nicht aber ich meine es wäre ihnen möglich, aber diese Leute leben vom Staat!
Und ich werde bald zur Schule gehen, was nimmst du dir das recht so zu urtelen? Die Leben 5 Jahre hier und die Hälfte von ihnen beherrscht nicht mal unsere Sprache.

Der eine Sohn arbeitet nur,aber das ist schwarzarbeit, weil er solange er keine Ausbildung abgeschlosse hat nicht arbeiten darf.
Also DU brauchst ganz sicher nicht hier irgeneinen Müll zu reden, denn du hast keine Ahnung. Ich habe mich um meine Schule gekümmert und während ich in Zukunft Inshallah eine Ausbildung beginne werden die Betreuer des Mutter-Kind-Heimes auf meine Tochter aufpassen. Also mein Leben wird hier keiner finanzieren mein/e Liebe/r :)

0

Was möchtest Du wissen?