Gilt eine Straftat als Straftat, wenn man freigesprochen wurde oder das Verfahren eingestellt wurde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wozu führts Du eine Person A ein ? Die Frage läßt sich leichter stellen, wenn Du "Ich" schreibst.

Ja, die Führerscheinstelle kann eine MPU anfordern.

Eine Anzeige ist eine Anzeige, sie kann niemals eine Straftat sein oder als solche gelten. Eine Straftat ist eine Tat bei der man gegen Gesetze verstoßen hat - und das unabhängig davon, ob sie entdeckt oder geahndet oder bestraft wurde. Es ist trotzdem eine Straftat.

Was Du meinst ist etwas ganz anderes: Wenn man nicht verurteilt wird, dann gilt man nicht als vorbestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tristan4023
01.02.2017, 18:58

bist du ein statsanwalt oder ein richter

0

Was möchtest Du wissen?