Gilt ein (privater) handschriftlich verfaßter Darlehensvertrag des Schuldners auch ohne dessen Unterschrift?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, ohne Unterschrift ist er nicht mal das Papier wert auf den er geschrieben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotrunner2
08.11.2016, 23:42

Danke für die Bewertung

1

Ohne Unterschrift ist es kein Vertrag 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrag per Bild zeigen oder so?

Weil sonst kann ich nur sagen - ohne Unterschrift hast du pech gehabt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?