gilt die Gleitzonenregelung bei der Krankenversicherung auch für Freiberufler?

5 Antworten

Die Gleitzonenregelung ist für Arbeitnehmer. Wäre es eine Möglichkeit als Mini-Jobber zu arbeiten ? Dann wärest Du wieder familienversichrt.

Oder er erhöht seine Betriebsausgaben um 60,- €...

1
Ich möchte freiberuflich arbeiten und schätze mein monatliches Einkommen auf ca. 400 €. Dann bin ich versicherungspflichtig.

Ernsthaft??

Dir fällt nichts ein wofür du im Monat 5,- € Betriebsausgaben produzieren kannst???

Ein Paket pro Monat versenden und das Probkem ist gelöst ^^

Die Gleitzonenregelung gilt für geringfügig Beschäftigte.

Wenn du dir die selbständige Arbeit nicht leisten kannst, ist das eher ein Hobby

Midijob und Freiberufler?

Wenn ich in einem Midijob arbeite, muss ich als Freiberufler ab welchem Einkommen Sozialversicherungsleistungen zahlen?

...zur Frage

Krankenversicherung nach Arbeitsvertragskündigung?

Ich habe meinen Vertrag gekündigt und überlege im Moment, ob ich neue Festanstellung suche oder freiberuflich arbeite. Sehr wahrscheinlich bewerbe ich mich für beides und wähle abhängig von den Angeboten. Wie sieht es mit Krankenversicherung (und andere Versicherungen) in der Zwischenzeit aus? Ich will mich nicht arbeitslos melden oder sonst irgendwelche Leistungen bekommen. Einkommen werde ich auch nicht haben. Ich bin bei der TK, wie viel müsste ich pro Monat zahlen und macht es ein Unterschied ob ich beim Finanzamt freiberuflich angemeldet bin oder nicht? Kann man es jederzeit ändern sobald man Auftrag bzw. Arbeitsvertrag hat?

...zur Frage

Wie eine Wohnung ohne regelmäßiges Einkommen bekommen?

Viele haben Geld oder wie Freiberufler unregelmäßige Einnahmen. Aber kein regelmäßiges Einkommen. Und wenn sie gerade angefangen haben zu arbeiten haben sie keine Rücklagen oder Nachweise, dass sie kontinuierlich Erfolg haben. Wie bekommen sie eine Wohnung?

...zur Frage

Familienversichert als Rentner,?

Hallo, ich werde ab 1.10. gesetzliche Altersrente bekommen und habe gerade den Bescheid erhalten (330,00 Bruttorente minus Krankenversicherung und Pflegeversicherung). Da ich in den letzten Jahrzenten familienversichert war, bin ich davon ausgegeangen, dass ich weiterhin auch als Rentner familienversicht bleiben kann. Im Netz habe ich dazu unterschiedliche Aussagen gefunden. Wird die Familienversicherung einer Pflichtversicherung gleichgestellt und damit komme ich automatisch in die Krankenversicherung der Rentner?

Demnach gibt es wohl keine Familienversicherung bei Rentnern, denn vor der Rente ist ja jeder auf irgendeine Weise krankenversichert.

...zur Frage

Honorarkraft Krankenversicherung?

Ich bin Honorakraft im sozialen Dienst und bekommen nur Einkommen wenn ich einen Auftrag erhalte.

Was passiert dann mit meiner Krankenversicherung, denn bisher war ich Familienversichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?