Gilt die Garagenverornung auch auf Privatgelände?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Garagenverordnung ist öffentliches Recht und gilt nur für Privatgelände. Nach öffentlichem Baurecht muss die Zufahrt zu einer Sammelgarage übrigens 3m breit sein.

Das schöließt nicht aus, dass sich einzelne Personen rechtswidrig verhalten. Auf Privatgelände kommt dann aber keine Behörde, sondern ihr müsst selber gegen den Störer vorgehen - Unterlassungsklage etc. Dabei hilft Euch ein Rechtsanwalt.

dann muss es ein eingetragenes wegerecht oder so geben, bzw. kann es auch ein rettungsweg sein.

informier dich auf der stadt

Was möchtest Du wissen?