gilt die bürgschaft nur für den vertrag den man auch unterschrieben hat oder muss man auch für weitere aufstockung des vertrages bürgen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt auf den Wortlaut der Bürgschaft an.

Du bürgst entweder für den Vertrag mit der Summe X

oder du bürgst bis auf Widerruf mit der Summe X, dann kann bei begleichen des Darlehens ein neues Darlehen aufgenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?