Gilt die 0,0 promilleregel auch für fahranfänger die noch fahrstunden nehmen?

8 Antworten

Nimm einen angebrochenen sixpack mit. Den Rest verzehrst du dann mit deinem Fahrlehrer bei der Fahrstunde.

*kopfschüttel - Wie kommt man nur auf eine solche Frage?

Zum Fahren hat man vollkommen nüchtern zu sein - ob für die 1. Fahrstunde oder nach 50 Jahren Fahrpraxis.

Das stimmt nicht so ganz.

0
@Geniol

Wann darf ich denn alkoholisiert fahren?

0

Nein eben nicht. Die 0,0 promilleregel gilt nur für fahrer in der probezeit und alle fahrer unter 21

0
@GzuzsHodensack

Du sprichst die 0,5 %o-Grenze an, weiß schon. Aber viel Vergnügen bei der abgelehnten 1. Fahrstunde, wenn der Fahrlehrer deine Bierfahne mitkriegt. Er wird dir das Einsteigen ins Auto verwehren, obwohl er nicht weiß, ob du nur 0,2 Promille oder 1,2 Promille intus hast.

0

Hallo!

Wenn du den Alkohol brauchst, solltest du so verantwortungsbewusst sein, nie einen Führerschein zu machen!

Frag doch einfach mal den Fahrlehrer, halte dir aber einen Fluchtweg offen.

Natürlich nicht. Kannst am besten vor der Fahrstunde ne Flasche Vodka exen. Und dann gleich noch nen Dübel dazu rauchen und dir bisschen Schnee hochziehen wenn du schon dabei bist. Kappi

Aber jetzt mal ehrlich, die Frage ist doch nicht ernst gemeint?

1

Was möchtest Du wissen?