Gilt der Absolute nullpunkt überall oder nur auf der Erde?

7 Antworten

Der absolute Nullpunkt liegt exakt bei -273,15 °C = 0 Kelvin.

Dieser Wert ist insofern theoretisch, als dass die Theorie sagt, es ist keine niedrigere Temperatur möglich. Das entspricht einer Angabe wie "nichts im Universum kann schneller sein, als die Lichtgeschwindigkeit".

Praktisch ist dieser Wert nirgends zu erreichen, weil es nach dem 3. Hauptsatz der Thermodynamik (Nernstsches Wärmetheorem) unendlich viel Energie benötigen würde, um diese Temperatur tatsächlich zu schaffen. Das entspricht wiederum der Aussage, dass eine Masse nie die Lichtgeschwindigkeit erreichen kann, weil dazu unendlich viel Energie benötigt würde.

Forschern ist es gelungen, unter einem riesigen Aufwand sich diesem absoluten Nullpunkt mit einer winzig kleinen Masse bis auf den Millionenbruchteil von 1 Kelvin zu nähern. Damit herrschte bei diesem Versuch die niedrigste Temperatur im gesamten Universum. Die Hintergrundstrahlung wurde dabei abgeschirmt.

Die tiefste im Universum vorkommende Temperatur entspricht der Temperatur der Hintergrundstrahlung, die bei bei etwa 2,5 K liegt. ..außer es gibt woanders noch eine technisch hochentwickelte Zivilisation, wie auf der Erde, die mit technischem Aufwand diese Temperatur unterschreiten kann.

Hallo Daniela! Leider hat man oft über Jahre Physik und versteht dennoch nicht was Temperatur eigentlich ist.   

- 273° Celsius ist der absolute Nullpunkt, kälter geht nicht. warum? Die Temperatur gibt eigentlich immer die Durchschnittsgeschwindigkeit von Elementarteilchen wieder. Wir nehmen mal Eisen und bleiben dabei. Bei - 273° ruhen die Eisenatome, Tempo Null - weniger geht nicht. Wird Wärme zugeführt, so ist das Bewegungsenergie für die Atome im noch festen Eisen, sie schwingen mit steigender Temperatur heftiger um ihre Position, brauchen so mehr Platz, das Eisen dehnt sich aus. Wir erwärmen weiter. Bei 1538° Celsius ist eine Temperatur erreicht - der Schmelzpunkt - bei der die inneren Bindekräfte des Eisens die Atome nicht mehr in ihrer Position halten können - die Atome können sich innerhalb der Masse - jetzt eine Flüssigkeit - frei bewegen. Und wieder gibt die Temperatur im Prinzip nur die Durchschnittsgeschwindigkeit der Eisenatome an. Bei 2862 ° Celsius kann die Bewegungsenergie die Bindekräfte des flüssigen Eisens überwinden - Beim Siedepunkt verdampft das Eisen und wird gasförmig.

Gilt unsere Physik überall im Weltraum - manche bezweifeln das - so ist der absolute Nullpunkt überall im Universum bei - 273 Grad. Alles Gute.

Diese Temperatur wirst Du auf der Erde nicht finden, nur im All.

Sie wurde von Menschen auf der Erde festgelegt, deswegen hat sie für uns Gültigkeit.

Grüße, ---->

Was möchtest Du wissen?