Gilt das Taschengeld Gesetz bei Ausbildung immer noch?

6 Antworten

Du kannst Dein Geld ausgeben, wofür Du möchtest. Außer natürlich für illegale Dinge oder für Dinge, die einer Altersbeschränkung unterliegen. Oder natürlich Dinge, für die man uneingeschränkt geschäftsfähig sein muß.

Hallo Philipp,

leider gibt es keine Taschengeldgesetz.. Wenn du bisher Taschengeld bekommen hast, hast du Glück gehabt. Deine Eltern haben es dir freiwillig gegeben. Deshalb varieren die Beträge so, der eine bekommt wenig, der andere zu viel, der eine gar nichts.

Deine Eltern werden dir kein Tashengeld mehr geben, wenn du selber verdienst, wozu auch?

Kaufen kannst du dir dieselben Sachen, die du mit dem Tachengeld auch kaufen kannst. Erst wenn du 18 Jahre alt bist, darfst du alles kaufen was dir in den Sinn kommt, aber mit 15 Jahren bekommst du nicht alles, keine Zigaretten, kein Alkohol, kein Handy, kein Laptop, keine Verträge......

Ich muss dich enttäuschen, so etwas wie ein Taschengeldgesetz gibt es nicht. Aber deine Eltern bleiben dir gegenüber unterhaltspflichtig. Und welche Sachen darf man sich denn mit Taschengeld nicht kaufen? Ob mit Taschengeld oder ohne bleibst du bis zum 18. Geburtstag nur eingeschränkt geschäftsfähig.

Der § 110 BGB wird umgangssprachlich auch "Taschengeldparagraph" genannt.

1
@schoenehaende

Ja, ich weiß, ich habe in dem Punkt die Frage erst anders aufgefasst.

0

Der § 110 BGB wird umgangssprachlich auch "Taschengeldparagraph" genannt.

0

Doch das gibt es aber es heißt "Taschengeldparagraph" und nicht gesetz. Man darf doch nur Sachen kaufen die man noch mit Taschengeld bezahlen kann. Aber Danke

0

Darf ich manche Fächer in der Berufsschule "schwänzen" wenn ich Fachabitur habe?

Ich habe Fachabitur Technik und beginne im September eine Ausbildung zum Industriemechaniker.

...zur Frage

Sind 200€ Taschengeld zu viel für einen 19 jährigen Schüler?

Die 200€ hat er frei zur Verfügung, sprich muss davon keine Ausgaben tätigen und lebt bei seinen Eltern zu Hause.

...zur Frage

Ich darf mir kein 'neues' Auto kaufen?

Hallo :)

Ich bin momentan dabei, meinen Führerschein zu machen und langsam geht's Richtung Prüfung :) Nun habe ich folgendes Problem. Meine Eltern haben von Verwandten ein Auto gekauft, welches schon ziemlich alt ist. Sie haben dabei hauptsächlich auf den Preis geachtet und der war, weil wir Verwandte sind, gut. Ich war mit dem Auto auf einem Übungsplatz und es war katastrophal. Ich muss ganz genau wissen, wann ich Gas und wann ich Kupplung treten muss, sonst geht es sofort aus. Bei einem kleinsten Berg habe ich es 4 mal abgewürgt (Was nicht an mir liegt, meine Schwester fährt schon ewig und bei ihr war es genau so), das Beifahrerfenster geht nicht auf etc. etc. Ich bin wirklich dankbar, dass ich ein Auto bekommen habe, aber ich weiß genau, dass ich damit nicht gerne fahren will bzw kaum. Nun hat mein Fahrlehrer heute ein neues Auto dabei gehabt und das passt einfach super zu mir! Es hat alles, was ich mir unter einem guten Auto für mich vorstelle und ich habe mich echt super darin gefühlt. Eben habe ich mit meiner Mutter geschaut und weil meine Ausbildung bald anfängt (+Taschengeld), kann ich es mir auch leisten (wir haben es ausgerechnet). Meine Mutter ist aber strikt dagegen, weil ich ja das 'neue' Auto schon hätte. Habt ihr irgend eine Idee, was ich tun kann? Ich fühle mich so unsicher und unwohl in diesem Auto..

LG

...zur Frage

Während Ausbildung Kindergeld?

Hallo,

beginne im September eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker.

Nun frage ich mich aber ob meine Eltern während meiner Ausbildung noch Kindergeld bekommen. (Werde Ende September 18)

was meint ihr?

LG

...zur Frage

Bin 25 Eltern schmeißen mich raus Beginne Ausbildung im September unterstützung vom Jobcenter für eine Wohnung?

.....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?